Eine überraschende Ankündigung erreicht und aktuell aus dem Hause des schwedischen Entwicklers Expansive Worlds. Während dessen Community an digitalen Jägern aktuell auf das Finnland-Update für theHunter Call of the Wild wartet, wurde nun ein neues Spiel präsentiert. Mit Call of the Wild The Angler richtet sich das Studio nun an Angelfans.

Dieses Features steht mit Sicherheit auf der Wunschliste von vielen theHunter-Spielern. Die einladende Natur und die tolle Atmosphäre des Spiels hätten sich schon immer für eine kleine Angelpartie angeboten. Ob es nun an technischen Gegebenheiten liegt oder ob man diese beiden Spielarten lieber trennen möchte, ist nicht bekannt – dennoch hat sich Expansive Worlds wohl dafür entschieden, der Angelerfahrung ein vollkommen eigenes Spiel zu widmen.

Call of the Wild The Angler soll wohl noch Ende diesen Jahres für den PC erscheinen (Microsoft, Steam, Epic Games). Konsolenversionen sind für später angekündigt. Als direkter Konkurrent zu beliebten Angelspielen wie Russian Fishing 4 sollen die Spieler sich in der riesigen Spielwelt frei zu Land und zu Wasser bewegen können und mit bis zu 12 Personen im Koop auf Angeltour gehen können.

COTW The Angler Trailer:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Im COTW The Angler Trailer macht uns eine knorrige Sprecherstimme bereits neugierig:

„Was ist das Besondere an diesem Hobby, das dich tief in die Wildnis treibt?
Ist es die Freiheit?
Die Suche nach der perfekten Stelle?

Du bahnst dir deinen Weg durch Hügel.
Du genießt das kühle Nass unserer Seen und Flüsse.
Du verbringst Zeit auf dem Wasser, bei Sonnenaufgang, mit Freunden.

Nach dem Sonnenuntergang hilfst du den Einwohnern.
Und du kommst immer wieder zurück.

Du hast inzwischen ein gutes Gespür dafür, was unter der Oberfläche lauert.
Aber es gibt nur einen Weg, es herauszufinden.
Egal, ob du einen fantastischen Fang machst oder er dir entwischt.

Genau dieses Gefühl lässt dich nicht los.
Egal, ob es dein erstes Mal ist oder dein hundertstes.

Du weißt nie, was dein nächster Fang sein wird,
bis er endlich anbeißt.“

Das im Trailer gezeigte Golden Ridge Reserve mutet optisch stark an die bereits bekannten Karten von theHunter Call of the Wild an – es scheint aber eine neue Umgebung zu sein. Grafisch sind die Titel auch in etwa auf Augenhöhe. Bei beiden Spielen kommt die hauseigene Apex Engine zum Einsatz. Eventuell könnte es eine kleine Frischzellenkur gegeben haben, denn ein paar Effekte scheinen neu – dies könnte aber auch nur am nachbearbeitete Trailer liegen.

Das erwartet euch

In The Angler könnt ihr euch frei durchs Revier bewegen, entweder zu Fuß, per Geländewagen oder auf dem Boot. Durch eine besonders intuitive Wurftechnik, soll das Angeln ein besonders fesselndes Erlebnis werden. Jede Fischart soll dabei ihr eigenes Verhalten und spezielle Eigenschaften aufweisen. Dies verlangt den Spielern ab, dass sie ihre Bewegungen beim Einholen der Rolle genau kontrollieren. Für die Umwelt hat Expansive Worlds ein komplexes System entwickelt, das Wassertemperaturen, Tiefen, Höhenlagen und vieles mehr realistisch simuliert. So soll man anhand dieser Parameter wie in echt bestimmen können, wo sich die Fischpopulationen aufhalten. Jeder Fang soll so zu einer bleibenden Erinnerung werden.

In Call of the Wild The Angler lernen die Spieler verschiedene Angeltechniken zu meistern und eigene Strategien zu entwickeln, um auch die beeindruckendsten Fänge zu landen. Dabei soll man auf eine große Auswahl an Ruten und weiterer Ausrüstung zurückgreifen können. Die Sprache ist von einer wachsenden Sammlung an Rollen, Leinen, Posen, Haken, Ködern und Kunstködern an. Auf dem Weg zum Meisterangler soll man dabei sein idealer Setup an Ausrüstung zusammenstellen und nach und nach spannende Angel-Herausforderungen bestreiten.

Fortlaufender Support

Entwickler Expansive Worlds verpflichtet sich mit der Ankündigung bereits zu einem langanhaltenden Support. Regelmäßige Updates sollen das Spiel erweitern und immer wieder neue Erfahrungen bieten. Es ist davon auszugehen, dass man sich hier an dem erfolgreichen Konzept von theHunter COTW orientieren wird. Demnach könnten uns regelmäßig neue Update, aber auch kostenpflichtige DLCs erwarten.

Fazit

Eingefleischte theHunter-Fans könnten dem neuen Titel mit gemischten Gefühlen begegnen. Freut man sich doch in theHunter COTW nun erstmalig auf die Boat Blinds, die zumindest eine rudimentäre „Begehung“ des Wassers erlauben, geht The Angler gleich ein paar Schritte weiter. Eine Mechanik, die man sich vielleicht auch für die Jagdsim gewünscht hätte. Eine komplettere Erfahrung wäre sicherlich die Kombination beider Disziplinen in einem Spiel gewesen – eine entsprechende Überschneidung bei den Zielgruppen wäre vermutlich vorhanden. Es ist aber anzunehmen, dass Expansive Worlds mit The Angler noch einen etwas anderen Weg wird einschlagen wollen. Wir können auf jeden Fall gespannt sein und wer nicht nur gerne auf die Jagd geht, sondern auch am Angeln Spaß hat, der sollte den Titel definitiv im Auge behalten.

Nemensgebung

Am Rande: Ein bisschen putzig ist die Namensfindung des neuen Angelspiels. Auf das theHunter-Franchise konnte man namentlich vermutlich schlecht aufsetzen – da man beim Angeln in der Regel nicht von der Jagd spricht. Deswegen setzen die Entwickler eher auf den Call of the Wild-Zusatz. Entsprechend der Nomenklatur hätte man daraus also wohl auch theAngler: Call of the Wild machen können – dies ist aber nicht der Fall. Vielleicht erfahren wir zu einem späteren Zeitpunkt, warum man sich Expansive Worlds anders entschieden hat.

UPDATE: Mittlerweile haben wir bezüglich des Namens auch ein Feedback von den Entwicklern bekommen, demnach habe man sich bewusst dazu entschieden:

„Es wurde sicherlich irgendwann einmal diskutiert [Anm.d.Red. „ob man auch theAngler hätte nehmen können“]. Indem wir aber Call of the Wild als Hauptmarke verwenden, wollen wir noch deutlicher zeigen, dass wir uns auf das Outdoor-Genre und dessen Publikum konzentrieren wollen.“

Call of the Wild The Angler Screenshots:


Mehr Call of the Wild News:

COTW | theHunter: Call of the Wild