Am Donnerstag ist endlich der Release von Cyberpunk 2077 – das lange Warten hat ein Ende. Viele haben Cyberpunk 2077 schon vor einer gefühlten Ewigkeit vorbestellt. Manche hatten Glück und erhalten sogar die Collector’s Edition. Andere haben sich vielleicht für die normale physische Version entschieden – hier bekommen Vorbesteller in der Day 1 Edition sogar ein schickes Steelbook dazu.

Eigentlich wird in dem normalen DVD-Schuber mit Wendecover ja gar kein Medium enthalten sein, stattdessen wird es einen GOG-Downloadcode von Cyberpunk 2077 geben. Macht aber nichts, die kleinen zusätzlichen Druckwaren und Sticker versöhnen uns – immerhin macht sich das leere Steelbook auch so gut im Regal. Das kann man sogar noch seinen Kindern zeigen – ein Code ist da nicht so schick. Wer über Amazon bestellt hat, bekommt das Steelbook bereits vor dem eigentlichen Spiel zugeschickt.

Cyberpunk 2077 Steelbook Maelstrom

Der Preload startet – fast für alle

Doch langsam macht sich vielleicht etwas Unmut breit bei den Vorbestellern der physischen Retail-Version. Während sich die PC-Kollegen und Konsoleros, die die Digital-Version gekauft haben, bereits die Hände reiben und gierig Gigabyte um Gigabyte von den Servern ziehen, müssen sich die zukünftigen Cyberpunk 2077 Day 1 Edition- und Collector’s Edition-Besitzer noch ein wenig in Geduld üben.

Anzeige

Der Grund? Der genaue Zeitraum des Cyberpunk 2077 Releases, also der digitalen Freischaltung, wurde bereits von Entwickler CD Projekt Red bekanntgegeben (Übersicht der Cyberpunk 2077 Release-Zeiten). Hierzulande können Spieler voraussichtlich in der Nacht zwischen Mittwoch auf Donnerstag, genau um 1 Uhr in der Frühe mit ihrem Trip nach Night City starten.

Retail-Vorbesteller haben bislang aber nur einen sehr groben Liefertermin genannt bekommen. So teilt zum Beispiel Amazon ganz entspannt mit „Zustellung Donnerstag“. Genau heißt das: im Laufe des Donnerstags, 10. Dezember. Irgendwann. Nämlich dann, wenn der Paketdienst Zeit für uns hat. Nicht, dass die Jungs und Mädels nicht eh schon zu tun hätten so kurz vor Weihnachten – sie trifft sicher keine Schuld. Aber es wird auch kein CD Projekt Red Bote kommen und uns um 1 Uhr nachts unter Fanfaren, mit Kniefall das Spiel auf einem roten Kissen präsentieren. Vorbesteller der Retail-Version müssen also Warten. Und hoffen, dass der Download des ersten Patches nicht allzu lange dauern wird – so werden sie dann auch (hoffentlich) am 10. Dezember in den Genuss von Cyberpunk 2077 kommen.

Wir haben so lange gewartet, ein Tag mehr oder weniger macht doch keinen Unterschied… oder? ODER?!


Welche Version habt ihr vorbestellt?
0
Welche Version habt ihr vorbestellt?x
Macht euch das Warten etwas aus?
0
Macht euch das Warten etwas aus?x

Alles zu Cyberpunk 2077, den Release-Countdown, Live-Ticker und mehr, findet ihr hier:

Cyberpunk 2077 Release: Countdown, Live-Ticker, alle Infos