Bereits seit längerer Zeit wissen wir schon, dass sich ein offizielles Remake von Gothic 1 in der Entwicklung befindet. Das eigens dafür gegründete Studio Alkimia Interactive arbeitet an der Produktion, während THQ Nordic die Rolle des Publishers übernehmen und die Neuauflage des Originals aus dem Jahr 2001 veröffentlichen wird.

Bereits Ende 2019 durften Besitzer eines Piranha Bytes Spiels auf Steam einen „Playable Teaser“ ausprobieren, der den Anfang einer möglichen Umsetzung der Gothic 1 Neuauflage spielbar machte. Das Feedback der Nutzer war offenbar so positiv, dass THQ Nordic im Februar 2020 die Produktion des kompletten Remakes bestätigte.

Unseren damaligen Bericht dazu findet ihr hier:

Auf Teaser folgt Spiel: Das Gothic Remake kommt

Anzeige

Was ist neu? – 20-jähriges Jubiläum

Passend zum 20-jährigen Jubiläum teilten die Verantwortlichen einige neue Details zum Spiel und riefen im März sogar schon die offizielle Steam-Seite zum Gothic 1 Remake ins Leben. Dort heißt es zum Spiel:

„Das Königreich Myrtana wurde von einer unersättlichen Horde Orks überfallen. König Rhobar II benötigt große Mengen magischen Erzes, um mächtige Waffen zu schmieden, und betreibt aus diesem Grund das Minental in Khorinis.“

Auch ein neues Artwork gab es zu den Feierlichkeiten zu sehen:

gothic1 remake artwork
Quelle: THQ Nordic / Alkimia Interactive

GOG zieht nach

Nach Steam zog nun auch GOG nach und listet im eigenen Shop das Gothic 1 Remake – mit dem spannenden Hinweis auf den Veröffentlichungszeitpunkt. Dort heißt es nämlich bereits „Demnächst verfügbar“! Neben der Spielbeschreibung, die auch auf Steam zu finden ist, werden einige der Kern-Features aufgelistet, die das Gothic 1 Remake ausmachen sollen.

So heißt es:

  • Kehre in diesem Remake des beliebten und revolutionären Spiels Gothic von 2001 in die Kolonie zurück. Entdecke erneut die Welt des Minentals von Khorinis, ihre Geheimnisse und Herausforderungen.
  • Spielt als der namenlose Held – Ringt mit dem Schicksal eines lebenslangen Gefangenen, der in einer Welt voller wilder Tiere, Kreaturen und Sträflinge mit schlimmem Ruf überleben muss.
  • Originalgetreues vollständiges Remake von Gothic 1
  • Modernisiertes Kampfsystem, das die Grundsätze des ursprünglichen Kampfsystems in die moderne Zeit überträgt.

Sowohl Deutsch als auch Englisch sollen als Sprachen sowohl im Audio als auch im Text verfügbar werden. Wann genau wir erneut in die Fantasy Rollenspielwelt des Königreichs Myrtana eintauchen können, dazu gibt es leider noch keine konkreten Details. Zu bewegen scheint sich derzeit aber einiges. Auch auf Steam heißt es „Coming Soon“.

Doch wie wir auch wissen, kann diese Angabe vieles bedeuten.

Wie wir ebenfalls bereits seit längerer Zeit wissen, wird es im Gothic 1 Remake ein modernisiertes Kampfsystem und natürlich deutlich aufgebohrte Grafik geben. Insbesondere der erste Punkt dürfte viele Liebhaber des Originals als auch Neueinsteiger freuen, denn das Kampfsystem galt als einer der größten Kritikpunkte des legendären Originals.