Am heutigen 15. November startete der Jubiläums-Stream zum 20. Geburtstag der beliebten Microsoft Konsole. Um das Jubiläum gebührend zu feiern, haben sich Entwickler 343 Industries und Microsoft entschlossen, den Multiplayer-Modus von Halo Infinite ab sofort zu veröffentlichen. Dieser ist Free-to-play und kann ab sofort heruntergeladen und gespielt werden. Verfügbar ist die Multiplayer-Beta für Xbox Series X|S, Xbox One und Windows PC. Sie wird zudem ab heute über Xbox Cloud Gaming spielbar sein.

Damit bewahrheiten sich die Gerüchte der vergangenen Tage, die dem Livestream vorausgegangen sind. Diese hatten schon angedeutet, dass es heute einen spontanen Release geben könne. Auf die Inhalte wurde darin noch nicht eingegangen. Jetzt wissen wir allerdings, dass der Multiplayer-Modus gemeint war.

Die Halo Infinite Kampagne wird, wie geplant, am 8. Dezember erscheinen. Ab heute können die Spieler allerdings in die Season 1 des Multiplayers starten. Dieser beinhaltet schon jetzt den geplanten Release-Content, einschließlich aller Maps, Hauptmodi und Academy-Features. Auch der Battle Pass startet ab sofort, dessen gesamter Fortschritt dann auch in die vollstände Veröffentlichung von Halo Infinite im Dezember übertragen werden kann.

Halo Infinite Multiplayer Trailer:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Season 1: Heroes of Reach

Die erste Saison von Halo Infinite, „Heroes of Reach“, beginnt heute und läuft bis zum 2. Mai 2022. Der Battle Pass von Infinite bietet kostenlose und Premium-Belohnungen, die mehr als 100 freischaltbare Gegenstände beinhalten. Der Halo Infinite Premium Battle Pass läuft nicht ab – wenn man also später in der Saison einsteigt oder sie bis Mai nicht abschließen kann, soll das kein Problem sein. Mann kann dann einfach entspannt weiterspielen, um sich die Belohnungen zu sichern. Der Battle Pass beinhaltet zusätzliche Rüstungsteile, Waffenanhänger, Visiere, Beschichtungen, Embleme, Rüstungseffekte und mehr.

halo infinite season1 battle pass
Diese Belohnungen könnt ihr in der ersten Season von Halo Infinite abstauben.

Tägliche Herausforderungen

Spieler können tägliche und wöchentliche Herausforderungen abschließen, um Erfahrungspunkte zu sammeln und kostenlose oder Premium-Inhalte im Rahmen des Battle Pass freizuschalten. Dabei können Herausforderung auch ausgetauscht werden, wenn sie nicht erreichbar sind. Zusätzlich kann man XP-Boosts anwenden, um vorübergehend doppelte Erfahrungspunkte für jede abgeschlossene Herausforderung zu erhalten.

Sobald man alle wöchentlichen Herausforderungen abgeschlossen hat, wird eine spezielle ultimative Belohnungsherausforderung freigeschaltet, die jede Woche eine zusätzliche kostenlose kosmetische Belohnung einbringt. Die wöchentlichen Herausforderungen werden jeden Dienstag zurückgesetzt.

halo infinite weekly premium reward
Besondere Herausforderungen können jede Woche besondere kosmetische Items freischalten.

Crossplay über alle Generationen und Plattformen

Halo Infinite ist der erste Serientitel, welcher zeitgleich für PC und Xbox-Konsole veröffentlicht wird und ein Zusammenspiel ermöglicht. So sind Matches cross-generation, cross-platform und cross-input möglich. Ihr könnt also auf eurem System spielen, egal welche Generation oder welche Plattform und sogar frei entscheiden, ob ihr lieber mit Controller oder Maus und Tastatur spielt.

Matchmaking, Spielmodi, Playlists

Wenn man sich in den Kampf stürzen will, dann stehen einem verschiedene sogenannte Playlists zur Verfügung, die einem vordefinierten Zyklus an Matches folgen. Damit wollen die Entwickler sicherstellen, dass auch wirklich alle verschiedenen Modi gespielt und getestet werden. So soll sich schnell zeigen, welche Modi funktionieren und welche noch verbessert werden müssen.

Big Team Battle:

Mit 12-v12-Kämpfen auf großen Karten mit einer Vielzahl von Fahrzeugen bringt Halo Infinite das beliebte Big Team Battle-Erlebnis auf ein neues Niveau.

  • Capture the Flag on Fragmentation, Highpower, Deadlock
  • Slayer on Fragmentation, Highpower, Deadlock
  • Total Control on Fragmentation, Highpower, Deadlock
  • Stockpile on Fragmentation, Highpower, Deadlock

Quick Play:

In diesem Modus kann man die Arene mit einem MA40 AR & Mk50 Sidekick betreten und 4v4 Matches spielen.

  • Capture The Flag on Aquarius, Bazaar, Behemoth
  • One Flag CTF on Launch Site
  • Oddball on Live Fire, Recharge, Streets
  • Slayer on Aquarius, Bazaar, Behemoth, Launch Site, Live Fire, Recharge, Streets
  • Strongholds on Live Fire, Recharge, Streets

Bot Bootcamp:

Hier kann man seine Fähigkeiten trainieren, neue Strategien in 4v4-Matches ausprobieren und mit anderen Spielern gegen Bots antreten.

  • Capture The Flag on Aquarius, Bazaar, Behemoth
  • Oddball on Live Fire, Recharge, Streets
  • Slayer on Aquarius, Bazaar, Behemoth, Live Fire, Recharge, Streets
  • Strongholds on Live Fire, Recharge, Streets

Event-Playlists:

Während der Seasons von Halo Infinite wird es Events geben, die spezielle Wiedergabelisten, Herausforderungen und kostenlose Belohnungen beinhalten. In der Regel ist ein Event eine bis mehrere Wochen lang verfügbar und soll somit genügend Zeit bieten, um die Wiedergabeliste zu spielen, Herausforderungen zu meistern und Belohnungen freizuschalten.

Fracture: Tenrai, das erste Event von Halo Infinite, beginnt nächste Woche am 23. November.

Ranglisten-Arena:

In der Ranglisten-Arena startet man mit einem BR75 (Battle Rifle), deaktiviertem Kampfsensor, aktiviertem Friendly Fire, deaktivierten Granaten-Hitmarkern und statischem Itemspawn für faireund kompetitive 4v4-Matches. Diese werden abhängig von dem gewählten Eingabegerät gematcht (Controller | solo/duo) (KBM | solo/duo) (cross-input | full Squad).

  • Capture The Flag on Aquarius, Bazaar, Behemoth
  • Oddball on Live Fire, Recharge, Streets
  • Slayer on Aquarius, Bazaar, Live Fire, Recharge, Streets
  • Strongholds on Live Fire, Recharge, Streets

Halo Infinite Multiplayer spielen

Hier könnt ihr die Halo Infinite Multiplayer-Beta herunterladen

Halo Infinite Systemanforderungen

Damit ihr wisst, was euer Rechner mitbringen muss, um Halo Infinite spielen zu können, haben die Entwickler bereits die Systemvoraussetzungen veröffentlicht. Diese könnt ihr der folgenden Grafik entnehmen:

halo infinite systemanforderungen
Systemvoraussetzungen: Das muss euer PC können, wenn ihr Halo Infinite spielen wollt.

UPDATE: Wir haben den Halo Infinite Multiplayer für euch angespielt:

Angespielt: Darum sagt Halo Infinite Battlefield 2042 den Kampf an


Mehr Xbox News findet ihr hier:

Microsoft Xbox