Am heutigen Montag, 15. November startet Microsoft den großen Xbox 20th Anniversary Livestream. Außerdem erscheint für alle Vorbesteller die Xbox Series X Halo Infinite Edition. Doch der Tag könnte noch eine ganz andere Wendung nehmen. Die Gerüchte verdichten sich, dass Microsoft seinen heiß ersehnten neuen Shooter Halo Infinite spontan veröffentlichen soll.

Eigentlich ist der Halo Infinite Release offiziell für den 8. Dezember angekündigt worden. Wenn das Rumoren in der Szene allerdings stimmen sollte, dann könnte uns Microsoft mit einem saftigen Shadow Drop überraschen und das Spiel bereits jetzt veröffentlichen.

Anzeichen zum vorgezogenen Halo Infinite Release:

Hinweise darauf gibt ein Tweet des Branchen-Insiders Jeff Grubb, der sich bereits um Battlefield 2042 sorgt offensichtlich erwartet uns eine starke Konkurrenz. Dabei könnte es sich natürlich um Halo Infinite handeln:

Auch der ebenfalls sehr bekannte Insider Tom Handerson richtet einen Tweet an einen möglichen Halo Infinite Launch:

Bereits am Freitag wurden auf der Xbox Store-Seite verdächtige Daten gefunden, welche Twitter Nutzer Adam Fairclough postete (Quelle). Dort wurde der Release kurzfristig mit dem 15. November angegeben. Später wurden diese wohl wieder auf den 8. Dezember „korrigiert„.

Ob etwas dran ist, wird sich sicherlich erst im Laufe des Anniversary Streams zeigen. Wer sich bereits auf das Spiel freut, der sollte sich zumindest auf eine Überraschung gefasst machen.

Selbst wenn sich die Gerüchte bewahrheiten sollten, wissen wir noch nicht, welche Inhalte von Halo Infinite wir bereits zur Verfügung gestellt bekommen. Wird es der kostenlose Multiplayer Part oder sogar das komplette Spiel inklusive Kampagne? Auch eine Art Open Beta scheint möglich, die dem eigentlichen Release am 8. Dezember vorhergeht.

UPDATE: Halo Infinite Multiplayer

Nun ist der Stream gelaufen. Halo Infinite Multiplayer startet heute!

Hallo Infinite Multiplayer startet heute!


Mehr Xbox News findet ihr hier:

Microsoft Xbox