Damit tut sich Entwickler New World Interactive sicherlich einen großen Gefallen: Mit der Ankündigung einer neuen Karte, wird einer der größten Spielerwünsche für den Taktik-Shooter Insurgency: Sandstorm umgesetzt.

Anzeige

Nach dem ersten Content Update Ende Februar, wollte sich das Entwicklerteam vorerst nur mit Bugfixes beschäftigen. Dies sorgte bei vielen Fans allerdings für Unmut, denn trotz neuer Waffen, die 6 aktuell im Spiel befindlichen Karten würden einfach nicht genug Abwechslung bieten.

Nun sind einige Wochen vergangen und New World Interactive gewährt den Fans einen ersten Blick auf eine neue Karte und zwei neue Waffen.

Die neue Karte „Compound“

Die neue Map wird ein komplett neues Setting in Spiel bringen (siehe oben). Während das Entwicklerteam wohl parallel an verschiedenen Karten arbeitet, wird es sich bei der für das kommende Update vorgesehenen um ein verwaistet Fabrikgelände handeln. Das verspricht zumindest schon jetzt actiongeladenen Häuserkampf und viele Schlupfwinkel. Dazu passend:

Neue Waffen

Mit dem nächsten Content Update sollen auch zwei neue Waffen ins Spiel kommen: Die M82 und M99. Dabei handelt es sich um Anti-Materiel Rifles. Mit einem besonders großen Kaliber haben diese Scharfschützengewehre eine hohe Durchschlagskraft. Normalerweise werden sie gegen leicht gepanzerte Fahrzeuge eingesetzt, mit ihnen sollten aber auch problemlos Gegner auszuschalten sein, die sich gerade in Deckung befinden.

Server Browser

Als weitere Neuerung soll ein verbesserter Server Browser den Spielern die Match-Auswahl leichter machen.:

Mehr dazu:

Insurgency: Sandstorm Patch 1.1.4 – Noch keine neuen Maps

Insurgency: Sandstorm Content-Update

Anzeige