Freut ihr euch auch schon auf Outriders? Das ist der neue Third-Person-Shooter von Square Enix und People Can Fly, dieser wurde zum ersten Mal im Rahmen der E3 2019 vorgestellt. Das Spiel sollte nach einer ersten Verschiebung eigentlich am 2. Februar erscheinen, nun wurde der Release aber erneut korrigiert, das Spiel soll ist nun für den 1. April angesetzt. Das soll kein schlechter Scherz sein, wie die Entwickler auf Twitter sicherstellen. Die Zeit wolle man nutzen, um ein wirklich gutes Spiel abzuliefern.

An einen kleinen Trost für die enttäuschten Fans hat man aber gedacht, am 25. Februar soll es nun eine spielbare Demo-Version von Outriders geben. Diese wird auf allen Startplattform spielbar sein: Das sind also PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S. Auch wenn das Spiel später über Epic und Stadia verfügbar sein wird, hier wird es vorerst keine Demo geben.

Diese Testversion soll bereits Einblicke in die düstere Welt von Outriders geben. Als kleinen Leckerbissen: euren Progress werdet ihr vom Demo in das fertige Spiel übernehmen können.

Outrider Trailer

Hier gibt es zum Abschluss noch den neuesten Outriders Trailer:

Anzeige

Outriders vorbestellen

Vorbesteller der Outriders Day One Edition erhalten das „Hell’s Rangers“-Inhaltspaket gratis dazu. Ihr könnt das Spiel entweder über den Square Enix Store bekommen oder schaut mal hier:

Angebot
Outriders (Playstation 5)
  • Spiele einen Outrider, einer der Vorreiter der Kolonisationsbemühungen auf dem feindseligen Planeten Enoch
  • Outriders ist ein wahrer Genre-Hybrid und kombiniert actiongeladene Feuergefechte mit tiefgehenden Rollenspiel-Elementen
  • Erstelle und individualisiere deinen eigenen Outrider und wähle aus vier einzigartigen Klassen aus, um deine Feinde auszulöschen
  • Erkunde den feindseligen Planeten Enoch auf deiner Suche nach dem Ursprung eines geheimnisvollen Signals