Weltraum, Sci-Fi und Zukunft waren zwei große Schlagwörter im Rahmen der Spieleankündigungen bei den Game Awards 2020. Neben Elite Dangerous, Outriders, Endless Dungeon und Returnal spielt auch Perfect Dark in einem futuristischen Setting. Ihr werdet euch in einem geheimen Agenten-Thriller wiederfinden, der in einer Welt der nahen Zukunft angesiedelt ist.

Entwickelt von The Initiative und veröffentlicht von den Xbox Game Studios kehrt ein Klassiker vom Nintendo 64 zurück und soll in neuem Glanz erstrahlen. Das versprechen sich nicht nur die Entwickler, sondern auch die Fans nach den Eindrücken im ersten Trailer, der bei den Game Awards 2020 erstmals gezeigt wurde.

Wie die Schöpfer in dem darüber hinaus ausgestrahlten Entwicklerinterview erzählen, startete das Projekt in einem kleinen Raum mit wenigen Videospielproduzenten, die eine Vision vom eigenen Studio hatten. Daraus wurde bis heute The Initiative und zugehörig das Projekt Perfect Dark. Von Beginn an wollte man etwas mit geheimen Agenten und Spionage machen, heißt es dort weiterhin.

Auch das hinter das Licht führen von Menschen und die Erkundung bislang unentdeckter Orte sollen wesentliche Bestandteile des neu aufgelegten Spiels aus dem Jahr 2000 werden. Dafür wird sich des First-Person-Shooter Genres bedient, welches zahlreiche Elemente aus klassischen Action-Adventures mit einfließen lässt.

Perfect Dark – Official Announce Trailer

Das Perfect Dark Franchise soll nun zu einem cineastischen Blockbuster werden. Schon das Original sei revolutionär in vielen Aspekten gewesen, lassen die Entwickler wissen. Einige der Gadgets, einige der Waffen, das Setting als weibliche Agentin in einer Welt der Unternehmenskriminalität – all das hatte es in dieser Form vorher selten oder gar nicht gegeben.

Die Herausforderung sei es nun, den schmalen Grad zu finden, auf dem man nicht zu viel von Perfect Dark auf der N64 abweiche, aber auch nicht zu wenige Neuerungen und Anpassungen vornehme. Viele der damaligen technischen Limitierungen sind heutzutage nicht mehr gegeben, was natürlich auch die Neuauflage zu einem echten Hingucker und Highlight werden lassen könnte.

The Initiative – Perfect Dark Developer Interview

Die Entwicklung des neuen Perfect Dark habe sich viel um die Frage gedreht, was einen perfekten Geheimagenten ausmache und was alles zu ihm (oder in diesem Fall ihr) dazugehöre. Wie grenzt man „Spy-Fighting“ von anderen First-Person-Shootern ab, die wir bereits zu Genüge kennen?

Die Antwort darauf wird uns hoffentlich schon bald Perfect Dark von The Initiative liefern. Einen Teil der Vorgehensweise der Entwickler bei der Problemlösung hört und seht ihr im Interview: