Rainbow Six Enthusiasten aufgepasst! Wie bereits von uns vermutet und berichtet, wird die neueste Operation Crimson Heist am morgigen Dienstag, 16. März 2021 starten. Das bestätigte am heutigen Montag auch Ubisoft ganz offiziell.

Im entsprechenden Post auf Twitter tauchten allerdings auch weitere spannende Details zum Patch auf. So kennen wir nun auch die Uhrzeiten für die einzelnen Plattformen und die größe des zu herunterladenden Updates. Diese Daten gestalten sich wie folgt.

Die Details zum Crimson Heist Patch

Wie Ubisoft informiert, werden die Wartungsarbeiten für die erste Season des sechsten Jahres Rainbow Six umfangreich ausfallen. Demnach werden Steam-Nutzer einen Download von 10,7 Gigabyte durchführen müssen, auf Nutzende von Ubisoft Connect kommen 58,9 GB (HD), beziehungsweise 33,2 GB (Non-HD) zu.

Xbox One Spieler laden 17,2 GB herunter, Xbox Series X/S Spielende müssen für die Next-Gen Version 17,5 GB downloaden. Etwas mehr ist es bei Rainbow Six Spielenden auf der PlayStation. Auf der PS4 sind es 23,5 GB, auf der PS5 schließlich 27,9 GB. Zur Verfügung stehen werden die Updates um 14 Uhr (PC), 15 Uhr (Xbox) beziehungsweise 16 Uhr (PlayStation).

Anzeige

Über Crimson Heist und Jahr 6

In Operation Crimson Heist tut sich natürlich auch inhaltlich jede Menge in Rainbow Six Siege. So hält beispielsweise der neue Operator Flores Einzug, die Karte „Border“ erhält eine umfassende Anpassung. Weitere Pläne für das sechste Jahr des Taktikshooters könnt ihr hier nachlesen:

Die Zukunft von Rainbow Six: Year 6, E-Sport und mehr