Am Wochenende bekamen wir nicht nur das spektakuläre Finale des Six Invitational 2022 zu sehen, in dessen Rahmen sich TSM zum Rainbow Six Siege E-Sport Weltmeister küren konnte. Ubisoft präsentierte den Fans des hauseigenen Taktik-Shooters auch erste Informationen und Details rund um das kommende und bereits siebte Jahr des Spiels.

Unter anderem bekamen wir Details zu neuen Inhalten wie etwa einer komplett neuen Karte, dem Team-Deathmatch Spielmodus und der neuen Verteidigerin Azami vorgestellt, die ihrerseits eine ganz neue Spielmechanik ins Spiel integriert. Doch wann startet die erste Season in Jahr 7, die unter anderem Azami spielbar machen wird?

/UPDATE: DEMON VEIL ist LIVE!

Anders als zunächst von uns in diesem Beitrag prognostiziert, ist das siebte Jahr Rainbow Six Siege am 15. März 2022 gestartet. Operation Demon Veil läuft, das steckt drin:

Rainbow Six: Y7S1 Demo Veil startet heute! – Alle Infos


Weiter zur Originalmeldung:

Zwei Theorien, zwei Termine

Dazu gibt es derzeit zwei Theorien, die im Internet kursieren und die wir euch in diesem Beitrag kurz vorstellen. Y7S1 hat bereits am gestrigen Montag, 21. Februar 2022 auf dem Testserver Einzug gehalten und lässt engagierte Fans bereits die kommenden Inhalte testen. Einen finalen Termin, wann die auf den Namen „Demon Veil“ hörende neue Season auch auf den Liveservern startet, gibt es indes noch nicht.

Dennoch interessiert es die Spielenden wie immer natürlich brennend, wann es mit dem neuen Jahr und der neuen Season in Rainbow Six Siege losgeht. Und wie es ebenfalls immer so ist, soll im Netz auch bereits ein Screenshot aufgetaucht sein, der uns mehr genau darüber verraten soll. Angeblich sei ein Screenshot vom kommenden Battlepass aufgetaucht, der gemeinsam mit der neuen Season verfügbar wird. Auf diesem Screenshot sei das Datum des 8. März 2022 zu lesen, jenem Tag, an dem demnach auch Operation Demon Veil starten könnte.

Dafür spricht, dass es sich bei dem besagten Datum nicht nur um einen „typischen Update-Dienstag“ handelt, sondern auch, dass zwei Wochen ein durchaus realistischer Rahmen wären, um Demon Veil ausführlich genug auf dem Testserver zu analysieren. Zudem könnte auch eine offizielle Angabe von Ubisoft für diesen Termin sprechen. So lässt sich direkt im Spiel über das Hauptmenü bereits eine Info-Grafik zum Year 7 Pass aufrufen, der das ehemals Season-Pass genannte Feature ablöst.

rainbow 6 year 7 pass
Der einzige offizielle Hinweis auf den Start von Jahr 7 in Rainbow Six. Quelle: Ubisoft

Der Year 7 Pass ist demnach bis zum 21. März 2022 zum Kauf erhältlich und enthält nicht nur alle vier Operator aus Jahr 7 mit 14 Tagen Vorabzugang, sondern auch Zugang zu den vier Battle Passes aus Jahr 7. Darüber hinaus gibt es exklusive Anpassungsobjekte sowie einen Bonus von 30 Prozent auf die erzielten Kampfpunkte in euren Partien. Vom 8. bis zum 21. März wären es fast genau zwei weitere Wochen, die mit den 14 Tagen Vorabzugang übereinstimmen könnten, die für alle neuen Operator versprochen wird.

Doch ein längerer Test?

Alternativ könnte man aber auch argumentieren, dass erst nach dem Verkauf aller Year 7 Pässe der erste neue Operator implementiert werden kann, da somit der vollständige 14-Tage-Vorabzugang zu Azami und alle weiteren Operator für alle Käufer garantiert wird. Somit könnte Y7S1, der Start des ersten Battle Pass und damit auch die Implementierung von Azami erst in genau einem Monat, am 22. März 2022 – ebenfalls ein Dienstag -, erfolgen.

Auch dieser Zeitraum von vier Wochen Testserver vor dem offiziellen Start der neuen Rainbow Six Siege Season scheint nicht allzu weit hergeholt und noch in einem durchaus realistischem Rahmen zu liegen. Was glaubt ihr? Wird die nächste Season schon in zwei oder doch erst in vier Wochen beginnen?