Die neue neue VR-Headset von Facebook ist seit dem 13. Oktober offiziell erhältlich. Seit dem Release der Oculus Quest 2 sind bereits viele neue Spiele in die Welt des VR-Gaming eingestiegen. Als All-in-One-Gerät schafft die Oculus Quest endlich einen bequemen Einstieg in die Virtual Reality, auch ohne Power-PC, Kabelsalat und Einstellungshürden.

Während man die Oculus Quest 2 fast überall auf der Welt aber ohne Problem kaufen kann, gibt es in Deutschland ein Problem. Hier könnt ihr das VR-Headset weder über den offiziellen Oculus Store noch über andere deutsche Elektronik-Geschäfte kaufen, selbst Amazon Deutschland hat die Oculus Quest 2 nicht im Angebot. Wie ihr dennoch an das neue VR-Headset kommt und ob ihr es trotz Facebook-Zwang auch hierzulande nutzen könnt, erfahrt ihr in diesem Bericht.

Anzeige

Ihr wollt wissen, wie gut die neue VR-Headset ist? Dann findet ihr hier unseren Oculus Quest 2 Test


Oculus Quest 2 in Deutschland kaufen

Aktuell soll es Streitigkeiten zwischen Facebook und dem Bundeskartellamtes geben. Dieses kritisiert die Zusammenführung von Nutzerdaten verschiedener Apps. Präsident des Bundeskartellamtes Andreas Mundt äußerte sich dazu wie folgt:

„Wir nehmen bei Facebook für die Zukunft eine Art innere Entflechtung bei den Daten vor. Facebook darf seine Nutzer künftig nicht mehr zwingen, einer faktisch grenzenlosen Sammlung und Zuordnung von Nicht-Facebook-Daten zu ihrem Nutzerkonto zuzustimmen.“

Die Vermutung liegt nahe, dass dieser Rechtsstreit auch ursächlich für den ausbleibenden Vertrieb der Oculus Quest 2 in Deutschland ist. Dennoch ist der Kauf des Gerätes im nahen EU-Ausland natürlich erlaubt. So ist es also auch möglich, die Oculus Quest 2 hierzulande zu kaufen.

Funktioniert die Oculus Quest 2 in Deutschland?

Gut, dass man die Oculus Quest 2 in Deutschland kaufen kann, heißt ja noch lange nicht, dass Facebook die Nutzung nicht unterbindet. Also schrecken einige Interessenten vermutlich vor dem Kauf zurück. Wir können beruhigen: Unsere Redaktion hat das VR-Headset selbst im Ausland gekauft und es lässt sich ohne Problem in Deutschland aktivieren und benutzen.

Facebook-Zwang: Was heißt das?

Der bislang größte Kritikpunkt an der Oculus Quest 2 ist, dass man sie nur mit einem funktionierenden Facebook-Account aktivieren kann. Datenschützer werden hellhörig: ist es nicht eh schon sonderbar, dass die neue Oculus Quest 2 so „günstig“ angeboten wird? Jetzt will Facebook auch noch unsere Daten… Ganz nach dem viel bemühten Motto: „Wenn etwas umsonst ist, bist Du das Produkt“ – das mag potenzielle Spieler vielleicht abhalten von der Oculus Quest 2. Letztlich muss jeder selbst entscheiden wie er mit seinen Daten umgehen möchte, man sollte dann aber vielleicht sein allgemeines Surf- und App-Nutzungsverhalten ebenso hinterfragen. Wer überhaupt keine Lust darauf hat, digitale Spuren zu hinterlassen, der muss das Gerät natürlich nicht benutzen. Wie Google, Amazon, Valve, Epic Games, etc. könnt ihr den Facebook-Service nur mit einem entsprechenden Account nutzen.

Wir haben angesichts der großen Diskussion allerdings feststellen müssen, dass die Einrichtung der Oculus Quest 2 erstaunlich transparent und wenig geheimnisvoll vonstatten ging. In der Grundeinstellung bleibt die VR-Gaming-Erfahrung jedenfalls vom restlichen Facebook verborgen.

Hier bekommt ihr die Oculus Quest 2

Auch wenn es noch Probleme gibt, die Oculus Quest 2 in Deutschland zu kaufen, ihr könnt das VR-Headset trotzdem bekommen. Das funktioniert zum Beispiel über amazon.fr – hier könnt ihr die Oculus Quest 2 ganz normal kaufen und euch nach Deutschland schicken lassen.

Das kostet dann unter Umständen 5-6 Euro Versandkosten und dauert nur wenige Tage. Steuerlich müsst ihr euch keine Gedanken machen, da es sich um einen Kauf innerhalb der EU handelt. Wenn euch die französische Amazon Seite übrigens überfordert, kein Problem: die meisten Browser bieten bieten eine Übersetzung an.

In Chrome klickt ihr dazu einfach auf das entsprechende Symbol und bekommt die Seite auf Deutsch angezeigt:

amazon fr uebersetzung
Wenn ihr hier klickt, dass wird es mit dem Lesen leichter…

Achtung: Oculus Elite Strap

Es gibt auch ein paar Original-Zubehörteile für die Oculus Quest 2 zu kaufen – dies ebenfalls über einen Shop im Ausland.

Die Quest 2 wird in einem eleganten matt-weißem Gehäuse geliefert. Die Kopfhalterung besteht nun aus elastischen Bändern. Das spart Gewicht und ist weniger starr als andere Halterungen. Allerdings halten diese das Gewicht natürlich ein bisschen weniger, so empfinde manche einen leicht höheren Druck im Gesichtsbereich. Hier kann der neue Elite Strap helfen, dieses kann man optional erwerben, es gibt dieses auch mit einem integrierten Zusatz-Akku.

Allerdings berichteten einige der Elite Strap Benutzer von Brüchen an der Halterung. Auf Reddit gab es mehrere Berichte und Fotos, die das Problem dokumentieren. Facebook will hier wohl nachbessern – so gibt wurden die Elite Straps vorerst aus dem Sortiment genommen und werden sicherlich in Kürze in einer überarbeiteten Version wieder am Markt sein.

Oculus Quest 2 Trailer


Ihr wollt die Oculus Quest 2 kaufen und könnt sie nirgends finden? Wir zeigen euch, wie ihr sie auch in Deutschland bekommt: Oculus Quest 2 kaufen
Anzeige