Nach ersten Gerüchten zu einer Neuauflage wurde die neue Resident Evil 4 VR-Version für Oculus Quest 2 im April auf dem Resident Evil Showcase bestätigt. Das Spiel präsentiert den Klassiker in einer völlig neuen Dimension des Schreckens. Zusammen mit Spezialagent Leon S. Kennedy können die Spieler seine heikle Rettungsaktion aus der Ego-Perspektive neu erleben. Entwickelt wird die Neuauflage von Capcom, Oculus Studios und Armature Studio.

Während es ursprünglich nur hieß, dass das Spiel noch in diesem Jahr erscheinen soll, steht nun das Releasedatum fest: am 21. Oktober 2021 erscheint RE4 VR exklusiv für Oculus Quest 2. Dies wurde in einem neuen Trailer offenbart.

Resident Evil 4 VR Trailer

Hier könnt ihr euch den neuen Trailer zur Veröffentlichung von RESI4VR anschauen:

Im Trailer sieht man bereits einige Gameplay-Szenen, in denen der Spieler gegen eine Vielzahl an gefährlichen Kreaturen antritt. Besonders beängstigend ist der Auftritt des Riesen „El Gigante“. Während das Spiel ursprünglich nur beim Zielen durch das Zielfernrohr des Scharfschützengewehres in die Ego-Perspektive wechselte, erleben die Spieler den Horrorklassiker nun vollständig in First-Person. Die Spieler können mit ihrer Umgebung noch vielfältiger interagieren, die Rätsel lösen und natürlich ihre Waffen einsetzen. RE4VR lässt die Spieler beidhändig Waffen führen und wirkt in den gezeigten Szenen durchaus actionlastig.


Mehr zu Resident Evil 4 VR könnt ihr hier erfahren:

Resident Evil 4 VR kommt auf die Oculus Quest 2