ist mal wieder das Thema der Stunde. Am morgigen Mittwoch, 4. Dezember 2019, kommt das große , welches nicht nur die 13. kompetitive Season einläuten wird, sondern zeitgleich den fünften Rocket Pass ins Spiel bringt. Zusätzlich kommt die neue Premium Währung als auch der neue in . Dafür müssen alle Schlüssel und Kisten weichen, letztere werden durch ersetzt.

Die Möglichkeiten zum

  • Kaufen von Schlüsseln
  • Kaufen von DLCs
  • Handeln mit Spielern
  • Durchführungen von Aufwertungen („Trade-Ins“)
  • sowie Interaktionen mit Kisten

werden bereits 25 Stunden vor dem eigentlichen zur Vorbereitung auf den deaktiviert. Ab 18 Uhr stehen diese Möglichkeiten also nicht mehr zur Verfügung, morgen um 19 Uhr soll der live gehen.

Zu viele Informationen auf einmal? Kein Problem: Wir haben für euch jede einzelne Änderung mit den relevantesten Aspekten im Anschluss nochmals in der großen Übersicht zusammengestellt. Von den Season 12 bis zum zurückkehrenden Spike Rush Modus.

Kompetitive Season 12 endet

Wenn am Mittwoch, 4. Dezember, 19 Uhr, das live geht, endet auch die kompetitive zwölfte Saison in und die zugehörigen werden je nach erreichter Liga ausgeschüttet. Habt ihr mindestens zehn Siege pro erreichter Liga gesammelt, dürft ihr euch über einen neuen Decal freuen. Einen glänzenden Aufkleber, der auf allen modifizierbaren Fahrzeugen verwendet werden kann.

Für alle Grand Champions gibt es zudem, je nach Modus, in dem ihr den höchsten Rang erreicht habt, wieder einen entsprechenden Titel. Die Saisonbelohnungen haben wir euch hier schon ausführlich vorgestellt:

Rocket League: Season Belohnungen und Winter Roadmap

Direkt im Anschluss an das Ende der zwölften schließt sich der start der 13. Saison im Spiel an. In jeder Playlist gilt es dann wieder zehn Spiele zu absolvieren, um einen neuen Rang zu erhalten. Einen „Hard-Reset“ wird es aller Voraussicht nach allerdings erneut nicht geben. Das bedeutet, dass ihr auf einem ähnlichen Niveau eingestuft werden solltet, wie euer abschließender Rang in der Vorsaison war.

, ,

Kein Glücksspiel mehr in . Das ist die Quintessenz der Änderungen, die mit dem Entfernen der verschiedenen Kisten aus dem Spiel bewirkt. Denn ab dem Zeitpunkt des Updates wird es keine Kisten mehr im Spiel geben. Sie werden 1:1 durch der jeweiligen Serie ersetzt, auf denen bereits im Vorfeld der Gegenstand sowie etwaige Modifikationen zu sehen sind.

Anschließend dürft ihr eine festgelegte Menge an ausgeben, um die Blaupause zu einem vollwertigen Gegenstand in eurem Inventar aufzuwerten. ersetzen in diesem Kontext zirka im Verhältnis 100:1 die Schlüssel. 100 bekommt ihr pro verbleibendem Schlüssel in eurem Inventar auf euer Konto gutgeschrieben.

Diese dienen ebenfalls dazu, im neuen einkaufen zu können. Dieser bietet euch in einem rollierenden System zufällige Gegenstände aus den ehemaligen Kistenserien sowie DLCs an, die ebenfalls nicht mehr käuflich erhältlich sein werden. Die Angebote im wechseln teils in einem 24 und teils in einem 48 Stunden Zyklus.

Nähere Informationen dazu gibt es in unserem zugehörigen Beitrag:

Rocket League: Preise und Infos zum neuen Item Shop

Last but not least: Natürlich folgt mit dem auch der kommende Rocket Pass, auf den sich viele Spieler bereits freuen. Erste Informationen rund um die waren kürzlich bekannt geworden. So sind die kosmetischen Gegenstände sowie das zugehörige Battle-Car „Chikara“ in einem japanischen Stil gehalten. Zudem gibt es den vollständigen Preis der Premium Variante von 1.000 über die Stufen zurückzuverdienen:

Rocket League: Infos zum Rocket Pass 5 – Chikara, Preis und mehr

Neu: Als vollständig neue Informationen können wir euch nachfolgend alle enthaltenen von Stufe 1 bis 70 präsentieren. Im Anschluss folgen wie bekannt abermals die Pro Tiers, in denen ihr ausgewählte Gegenstände in alternativen Versionen und Farben erspielen könnt.

Die in der Übersicht

 

Spike-Rush Modus

Einen letzten haben wir beziehungsweise Psyonix noch. Denn mit dem kommt auch der Spike Rush Modus zurück. Dieser erlaubt es Freunden des Stacheln Power-Ups aus dem Rumble Modus, jede Menge Spaß zu haben. Er wird direkt von 19 Uhr an verfügbar sein und bis kommende Woche Montag, 9. Dezember, 19 Uhr, spielbar bleiben.

Natürlich zählt dort gewonnene Erfahrung auch schon für den .

rl mode keyart spike rush wip babt
Quelle: Psyonix

Über

Autos und Fußball? Eine Komination die eigentlich gar nicht schlecht werden kann. Nach diesem Motto hat Entwickler Psyonix einen Titel geschaffen, der das Motto „Easy to learn, hard to master“ zu 100 Prozent verinnerlicht hat. Als Nachfolger des Spiels „Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars“ (SARPBC), dem wohl längsten Spieletitel der Welt, hat es in die Herzen der eSport Fans geschafft.