Die Katze ist aus dem Sack. Am heutigen Mittwochabend enthüllte das groß angeteaserte Sommerevent in . Dieses trägt den Namen „“ und bringt 80’s Flair in die Welt der raketenbetriebenen Battle Cars. So dürfen sich die Spieler über thematische Ausflüge in Richtung Ghost Busters, Knight Rider, Back to the Future, Karate Kid und viele mehr freuen.

Das Event startet dabei bereits am kommenden Montag, 10. Juni, und soll anschließend neun Wochen lang bis zum 12. August andauern. Damit ist das In-Game Event eines der größten in der Geschichte des mittlerweile fast vier Jahre alten Spiels.

Was bietet der 80’s Summer?

Bislang hat sich noch nicht vollends aus der Reserve locken lassen, was es während des Events alles zu erspielen geben wird. Klar ist jedoch bereits jetzt, dass wir über zwei Premium DLCs neue Battle Cars bekommen werden. Dazu gehört zum einen das Ghostbusters Ecto-1 Ghostbusters Ecto-1 Battle Car und zum anderen das Knight Rider Car Pack inklusive  Ältere Fans dürften sich an beide Vehikel noch gut erinnern.

Der ist im Spiel in drei große, jeweils drei Wochen andauernde, Bereiche rund um die Feierlichkeiten für die 1980er Jahre aufgeteilt. Vom 10. bis zum 30. Juni geht es um Blockbuster, vom 1. bis zum 21. Juli um Kultur und schließlich vom 22. Juli bis zum 11. August um Fernsehen aller Art. Jede Phase wird jeweils am Startdatum um 19 Uhr beginnen.

Auch die neue Eventwährung ist bereits bekannt, die beim Spielen von Onlinematches verdient wird, um sich anschließend themenbezogene freischalten zu können. Dieses Mal symbolisieren „Kassetten“ die , die ihr über den gesamten Sommer hinweg gegen hübsche 80’s Optik-Upgrades eintauschen könnt. Die Skins sollen dabei von Phase zu Phase wechseln und bieten damit ein großes Angebot an Skins und Items zum Freischalten.

Falls man es in einer Phase mal nicht schafft alle gewünschten Items zu erspielen, soll es am Ende des Events vom 12. bis 19. August eine „Last Chance Redemption“-Woche geben, in der noch einmal alle Gegenstände der Aktion zur Verfügung stehen. Außerdem sollen die bereits bekannten goldenen Eier im Eventzeitraum zurückkehren. Bis zu fünf Stück dieser besonderen Container könnt ihr pro Phase (3 Wochen) des Sommerevents erwerben und beim Öffnen zufällig Gegenstände aus Elevation-, Victory-, Turbo- sowie Nitro-Crates erhalten.

Diese Franchises könnt ihr entdecken

Eine ganze Reihe von berühmten Franchises wird sich im Verlauf des Racial Summers in finden lassen. Welche Einflüsse genutzt hat, um sich inspirieren zu lassen, könnt ihr der folgenden Auflistung entnehmen.

  • Ghostbusters
  • Knight Rider
  • Back to the Future
  • E.T. the Extra-Terrestrial
  • The Goonies
  • Karate Kid
  • DreamWorks Voltron Legendary Defender
  • WWE

Welche dieser Namen sagt euch noch etwas oder hat euch besonders geprägt? Nachfolgend haben wir den Inhalte des bereits bestätigten DLCs für euch. Für umgerechnet 1,99 US Dollar bekommt ihr ab kommendem Montag:

Das Ghostbusters Ecto-1 Car Pack

  • Ecto-1 Battle-Car
  • Ecto-1 Reifen
  • Proton Pack Raketenspur
  • Slimer Topper
  • Ghostbusters Spielerbanner
  • Ghostbusters Avatar Rahmen
  • Puft Torexplosion

, das sprechende Auto mit eigener Persönlichkeit aus der Serie Knight Rider wird sich zu einem späteren Zeitpunkt des Events hinzu gesellen und wird dementsprechend dann auch genauer vorgestellt. Einen ersten Eindruck kann man jedoch bereits im zugehörigen Trailer gewinnen.

Limited Time Modes

Richtig gelesen! Auch in halten während des Events zeitlich begrenzte Spielmodi ein. Diese Vorgehensweise kennen wir bereits von Epic Games in Fortnite. Epic Games und ? Da war doch was…

startet dabei mit drei individuellen Spielmodi, die während des Eventzeitraums nach und nach integriert werden sollen. Den Anfang macht dabei – passend zum Ghostbusters – der „Ghost Hunt“-Modus.

Ghost Hunt

„Ghost Hunt“ wird im 3 gegen 3 gespielt und bietet jedem Spieler einen „Protonenstrahl“ als Power-Up. Mit diesem müssen die Spieler versuchen den gespenstischen Ball in der Eindämmungszone des gegnerischen Teams zu fangen. Der Spielmodus soll neue und gruselige Licht- und Soundeffekte in die Urban Central Arena bringen und ab dem 1. Juli spielbar sein.

High-octane Spike Rush

Zusammen mit der zweiten Phase des Events „Kultur“ startet auch der zweite mit dem Namen „high-octane Spike Rush“. Ebenfalls im 3v3 gespielt findet dieser Modus in der Throwback Stadium Arena statt, um auf den vierten Geburtstag des Titels aufmerksam zu machen und an vergangene zu erinnern. Jeder Spieler besitzt dabei das bekannte „Spikes“ Power-Up aus dem Rumble Modus, der den Ball kurzerhand aufspießt. Besonders: In „high-octane Spike Rush“ könnt ihr die Stacheln auch jeder Zeit wieder deaktivieren.

Beach Ball

Der dritte und letzte ist der Beach Ball Modus. In diesem Modus tretet ihr im 2 gegen 2 an den Stränden von Salty Shores an. Wie ein echter Plastikball wird das Spielgerät größer und leichter als gewöhnt ausfallen. Auch der „Curveball“-Mutator wird aktiviert. Ganz schön windig hier!

® – Trailer

Über Rocket League

Autos und Fußball? Eine Komination die eigentlich gar nicht schlecht werden kann. Nach diesem Motto hat Entwickler einen Titel geschaffen, der das Motto „Easy to learn, hard to master“ zu 100 Prozent verinnerlicht hat. Als Nachfolger des Spiels „Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars“ (SARPBC), dem wohl längsten Spieletitel der Welt, hat es Rocket League in die Herzen der eSport Fans geschafft.

Auch interessant:

Rocket League: Neue In-Game Belohnung für WM Besuch

Rocket League Roadmap: Großes Sommerevent und mehr