In der Nacht fanden in Los Angeles die Game Awards 2020 statt, dort wurden natürlich hauptsächlich die Spiele des Jahres 2020 gekürt, es gab aber auch etliche Ankündigungen und neue Spiele zu bestaunen. Unter anderem präsentierte uns Riot Games einen ersten Gamplay-Trailer zum neuen Ruined King: A League of Legends Story. Es handelt sich dabei zwar um ein neues LoL-Game. Riot Games tritt hier allerdings nur mit Riot Forge als Publisher auf. Unter dem Label entwickeln Indie-Developer für den Mutterkonzern eigene Spiele.

Ruined King wird von Airship Syndicate entwickelt. Das Spiel wurde für 2021 angekündigt und soll sowohl für PC als auch Konsole erscheinen. Darin führt man einen Trupp Helden an und lernt die Hintergründe zu Runeterra und der Region Bilgewasser kennen. Als spielbare Charaktere sind bereits mehrere bekannte Helden aus dem MOBA von Riot Games bestätigt. Dazu gehören Miss Fortune, Illaoi, Braum, Yasuo, Ahri und Pyke. Einige davon sind bereits eindrucksvoll und in Action im neuen Trailer zu sehen.

Ruined King Gameplay-Trailer

Den Trailer könnt ihr hier bestaunen: