Stellt euch vor, das neue Hood: Outlaws & Legends und Totally Accurate Battlegrounds hätten ein Baby. Heraus käme vielleicht das wenig Polygon-reiche Sherwood Extreme. Ein Free-to-Play-Armbrust-Shooter mit Bullet-Time und lächerlich unperfekter Koop-Action von CAGE Studios. Kürzlich ist der Steam Early Access für PC gestartet. Eine Veröffentlichung für Mac, Xbox Series X|S und Xbox One ist zusammen mit der Veröffentlichung der Version 1.0 im vierten Quartal 2021 anvisiert.

Wie der Name schon sagt, geht es in diesem Spiel um Robin Hood und seine Freunde. Auch wenn ihr Position in der Regel etwas ambivalent ist, für die Goblins, die in Sherwood eingefallen sind, ist diese Bande ganz klar der schlimmste Albtraum. Die Spieler übernehmen das Kommando über den sanftesten Schurken der Geschichte und erobern das Königreich mit einer stilvollen Kombination aus Rückwärtssaltos, Parkour, Kopfschüssen und Bullet-Time zurück. Dabei gilt es, süße Beute zu schnappen und möglichst abgefahrene Kombos hinzulegen. Es gibt verschiedene Spielmodi und über zehntausend Levelvarianten.

Sherwood Extreme Trailer

Anzeige

Kruder Koop-Spaß

Meisterschützen starten entweder alleine oder schnappen sich einen mittelalterlichen Kumpel und jagen gemeinsam den Highscore in Schlössern, Wäldern, Koboldverstecken und sogar aktiven Vulkanen, die alle voller Fallen, Power-Ups und anderer Überraschungen sind. Spieler trotzen dabei Legionen von Gegnern im Horden-Modus, führen siegreiche Strategie in Miniatur-Schlachtzügen aus oder hängen sich einfach an die Schultern eines Freundes (ja, das geht), um einen menschlichen Turm der Macht zu errichten. Dabei wetteifert man um die schnellste Zeit, reiht einen himmelhohen Multiplikator aneinander oder wundert sich einfach darüber, dass noch niemand auf die Idee gekommen ist, Exploding Red Barrels und Chaingun Crossbows in ein und dasselbe Spiel zu stecken.

In der ersten offiziellen Piraten-Saison von Sherwood Extreme können Spieler Belohnungen wie neue Outfits, Charakter-Skins und fähigkeitssteigernde Ausrüstung erhalten. Man stellt sich dabei täglichen epischen und mythischen Quests mit sadistischen Wendungen auf bekannten Ebenen. Hunderte von kostenlosen saisonalen Belohnungen warten auf die Spieler und für Kingdom Pass-Besitzer gibt es noch mehr Dinge zu erbeuten.

Sherwood Extreme Screenshots

Salaar Kohari, Game Director und Mitbegründer der CAGE Studios:

„Jetzt ist es an der Zeit, ins Schwitzen zu kommen und sich einen Platz in der Bestenliste zu sichern. Schlagen Sie meine Punktzahl (es wird nicht lange dauern) und fordern Sie dann unsere Discord-Community heraus. Mit endlosen Möglichkeiten, mit einem Koop-Partner zusammenzuarbeiten, können wir es kaum erwarten, zu sehen, wie Kumpels in Zeitlupe tauchen und sich mit 360 No-Scope durch unsere Kurse bewegen.“

Gabriel Langlois, leitender Entwickler und Mitbegründer:

„Wir bieten den Spielern tonnenweise Möglichkeiten, aber Speedrunner beweisen Tag für Tag, dass sie ein Spiel besser kennen als die Leute, die es gemacht haben. Lasst uns sehen, was ihr alle drauf habt!“

Sherwood Extreme ist ab sofort kostenlos auf Steam Early Access für PC erhältlich, kommt demnächst auch für Mac und ist auf Englisch, Spanisch, Portugiesisch und Russisch verfügbar. Der erste Kingdom Pass für die erste Staffel schaltet zusätzliche Gegenständen und exklusive Quests für 500 CAGE-Münzen (circa 5 USD) frei. Xbox Series X|S und Xbox One werden mit der vollständigen Veröffentlichung im 4. Quartal 2021 mit mehreren neuen Spielmodi und erweiterten Funktionen dabei sein.

Sherwood Extreme auf Steam: