Das von Naughty Dog entwickelte Action-Adventure The Last Of Us Part I, welches ein vollständiges Remake des PlayStation-3-Klassikers The Last Of Us darstellt, geht mit Erreichen des Gold-Status den nächsten Schritt und steht somit kurz vor der Veröffentlichung, dies teilte Sony nun mit. Der Titel erscheint exklusiv für PlayStation 5 am 2. September 2022 und wird zu einem späteren Zeitpunkt auch für PC erscheinen. Dann werden auch PC-Spieler erstmalig die packende Geschichte um Ellie und Joel erleben dürfen.

Etwas überraschend kommt die erneute Mitteilung von Sony trotzdem – immerhin hatte man erst vor relativ kurzer Zeit auf dem Summer Game Fest den The Last of Us Release angekündigt. Offensichtlich wollte man angesichts der vielen Verschiebungen in der Games-Branche noch einmal auf Nummer sicher gehen. Die Entwickler scheinen aber im Zeitplan zu liegen und  alte und neue Fans können sich schon jetzt auf dieses Spielehighlight freuen.

Entspannte Mitarbeiter

Das Team hat über die Jahre wohl ein noch besseres Zeitmanagement etablieren können – wie einer der Mitarbeiter auf Twitter mitteilte, sei man komplett ohne Crunch-Phase ausgekommen.

Anthony Vaccaro, Principal Environment Artist bei Naughty Dog:

„Dies ist das erste Mal in meiner 13-jährigen Karriere in mehreren Studios, dass ich mich nicht anstrengen musste, um ein Spiel fertigzustellen. Fühlt sich gut an, richtig gut. Besonders das Erreichen der gleichen Qualitätsleiste wie TLOU2. Es gibt noch viel zu tun, aber ich bin stolz auf die großen Veränderungen, die das Studio bisher gesünder gemacht haben.“

Dabei handelt es sich um ein wirklich großes Projekt. Das Spiel wurde von Grund auf verbessert. So erwarten die Spieler nicht nur zeitgemäße Features wie 4k 60 FPS. Uns erwartet ein modernisiertes Gameplay, verbesserte Bedienelemente, weitere Optionen zur Barrierefreiheit, eine Überarbeitung der visuellen Effekte, eine Optimierung des Kampfsystems, bessere Erkundungsmöglichkeiten und spezielle PS5 Features wie 3D-Audio und Implementierung der adaptiven Trigger.

Wenn ihr mehr über das The Last of Us Remake wissen wollte, dann schaut doch mal hier:

The Last Of Us: Multiplayer, Serie, Remake für PC und PS5