Der 19. November 2020 ist gekommen! Für viele Videospieler in Europa und insbesondere auch hier in Deutschland dürfte der heutige Donnerstag schon so etwas wie ein vorgezogenes Weihnachten nach einem verkorksten Jahr sein. Denn nach der Xbox Series X/S in der vergangenen Woche ist ab heute auch Sonys Next-Gen Konsole, die PlayStation 5, offiziell erschienen.

Passend zur Markteinführung und dem Auslieferungsstart für alle Otto Normalverbraucher haben wir euch die bisherigen Informationen zur Konsole noch einmal zusammengetragen. Bereits im Vorfeld waren nach und nach viele Informationen enthüllt, bekanntgegeben und bestätigt worden.

Anzeige

Das Wichtigste zuerst – Eure nächste Chance auf die PS5

Pünktlich zum Europa-Launch haben mehrere Händler angekündigt, dass ihr heute noch einmal die Chance auf eine Next-Gen PlayStation haben werdet. Bislang waren die Vorbesteller-Kontingente bei allen Händlern immer innerhalb weniger Minuten vergriffen. Die PlayStation 5 ist heißbegehrt.

So solltet ihr auch heute mit äußerster Präzision die Online-Shops von MediMax, Otto, Amazon und Co. im Auge behalten, wenn ihr zeitnah eine neue Konsole in den eigenen vier Wänden haben wollt. Ein Startzeitpunkt für die Freischaltung der frischen Kontingente von unbekannter Größe und Stückzahl gibt es nicht. Ihr werdet also abermals etwas Glück brauchen, um ein Exemplar zu erwischen.

Mehr Infos dazu:

Dritte Welle? – Neues Datum für die Chance auf eine PS5

Auch wichtig: Ausschließlich online!

Achtet bitte insbesondere darauf, am heutigen Release-Tag nicht unnötig und auf gut Glück in Geschäfte zu fahren, um dort eventuell eine PlayStation 5 erwerben zu können. Dies wird nicht funktionieren. In Bezug auf die allgemeine Situation kündigte Sony bereits im Vorfeld an Rücksicht zu nehmen und die Konsole vorläufig ausschließlich über Online-Shops zu vertreiben.

Regionale Händler werden keine Exemplare vor Ort verkaufen!

PS5 Release: Konsolen ausschließlich online erhältlich

Technische Voraussetzungen und Beschaffenheit

Über die vergangenen Wochen lüftete Sony immer weitere Geheimnisse um die technischen Details der PlayStation 5. So gab es bereits im September die Abmaße und Daten der PS5 einzusehen, die uns eine grobe Vorstellung von der Leistung und dem wortwörtlichen Umfang der Konsole verschaffen haben.

Seither wissen wir, dass die PS5 ein echter Brocken ist. Mit 39 Zentimetern Höhe und 4,5 Kilogramm Gewicht fällt das technische Gerät in jedem Zimmer ins Auge – und hoffentlich nicht um.

Next-Gen: Abmaße und Daten der PS5 in der Übersicht

Schon im Oktober durften wir dann über ein neues Video von Sony das Innenleben der PS5 detailliert begutachten – insbesondere für alle Technik- und Hardware-Enthusiasten ein Fest. Design, Komponenten, Anordnung, Erweiterungsmöglichkeiten und mehr:

Das steckt drin: Video zeigt PlayStation 5 von innen

Eine kleine Tücke, die ihr eventuell nicht auf dem Schirm habt, selbst wenn ihr zu den Glücklichen gehört, die bereits heute eine PlayStation 5 ins Haus bekommen ist HDMI 2.1. Denn um das volle Potenzial der Next-Gen PlayStation ausschöpfen zu können, muss euer Fernseher als auch euer verwendetes Kabel (dies liegt zum Glück bei) den neuen HDMI Standard unterstützen.

Nur dann könnt ihr wirklich parallel die 4k Auflösung und bis zu 120 Hertz gleichzeitig auf dem visuellen Ausgabegerät anzeigen lassen:

Ihr habt die PS5 vorbestellt: Aber hat euer Fernseher auch HDMI 2.1?

Das wartet zum Start: Erlebnis, Apps, Spiele

Ebenfalls vorab informierte uns Sony umfangreich über das Software-Angebot der PS5 zum Release am heutigen Donnerstag. Zunächst gab es das Benutzererlebnis im Video präsentiert, welches insbesondere auf die Aktivitäten-Funktion und die Oberfläche einging. PS4 Nutzer werden sich hier sofort wieder Zuhause fühlen, insgesamt wird der Anblick und die Steuerung moderner und zugänglicher.

PS5 in Action: Das Benutzererlebnis im Video präsentiert

Nur eine Woche später gab es dann die Bestätigung, dass die PlayStation 5 zum Release zahlreiche Entertainment-Apps wie etwa Netflix, Spotify und Co. unterstützen wird. Weitere Streaming Apps sollen nach dem Launch folgen:

PS5: Diese Entertainment-Apps gibt’s zum Release

Zu guter Letzt ist es für viele Spieler unter euch wahrscheinlich mit am interessantesten, welche Spiele ihr tatsächlich bereits ab heute auf der neuen Konsole zocken könnt. Auch dazu haben wir euch natürlich bereits eine Übersicht erstellt. Hinweis: Insbesondere um die coolen neuen Controller-Funktionen kennenzulernen (aber auch für PlayStation-Veteranen) lohnt sich in jedem Fall ein Blick in das vorinstallierte „Astro’s Playroom“!

PS5 Launch-Titel: Diese Games könnt ihr sofort spielen

Einen letzten Dämpfer gibt es dann allerdings doch noch. Wie bereits zu erwarten war, sind die Konsolen zwar verhältnismäßig günstig im Kauf, der durchschnittliche Preis für neue Spiele wird allerdings deutlich steigen:

PS5 Preise im Detail: Konsole wie erwartet – Spiele werden teurer

Und zu guter Letzt: Habt ihr schon eine PlayStation 5 vorbestellen können oder sie sogar schon Zuhause? Falls ja: Was zockt ihr zuerst?
0
Habt ihr schon eine PS5? Was zockt ihr zuerst?x

Anzeige