Na endlich, es wurde aber auch wirklich Zeit, oder? Nintendo hat uns ziemlich zappeln lassen, doch auf der neuesten Nintendo Direct gab es endlich Neuigkeiten zu Animal Crossing New Horizons. Fans des beliebten Nintendo Switch Spieles warten bereits seit einer ganzen Weile auf ein neues Update und auch wenn es nicht viel zu sehen gab in dem Nintendo Showcase, wird es trotzdem einiges verändern, denn: Kofi kommt zurück!

Die Barista-Taube, die viele Animal Crossing-Fans im neuen New Horizons-Spiel so schmerzlich vermisst haben, wird endlich auf die Insel kommen. Wir hatten uns schon lange gefragt, wann dies endlich passieren würde. Immerhin gab es im Museum ja auch schon Platz für die Kunstgalerie, also sollte doch auch ein kleines Museumscafe hier unterkommen können, oder?

An Eugen vorbei, Treppe hoch und einmal bitte links abbiegen, dort wird sich zukünftig das neue Cafe (The Roost) mit dem besten Kaffee der Welt befinden. Wir sind schon voller Vorfreude! Mehr Details werden übrigens in Kürze folgen. Animal Crossing New Horizons wird im Oktober eine eigene Nintendo Direct Mini bekommen. Dann werden wir mehr erfahren. Angekündigt wurde aber auf jeden Fall bereits, dass es viele neue Inhalte geben wird, auf die sich die Spieler freuen können.

ACNH Direct Trailer:

Wer ist eigentlich Kofi?

animal crossing kofiOkay, wir können ja nicht davon ausgehen, dass hier jeder Kofi kennt, oder? Oder? Eigentlich schon! Aber gut, wollen wir mal nicht so sein.

Kofi

Die Taube Kofi ist ein leidenschaftlicher Barista. Man kennt ihn insbesondere aus dem Café Taubenschlag. Kofi trat erstmals mit seinem Café in Animal Crossing: Wild World auf dem Nintendo DS auf. Danach sahen wir ihn auch in Animal Crossing: Let’s Go to the City und Animal Crossing: New Leaf. Während sein Cafe auch ursprünglich im Museum zu finden ist, tauchte es in New Leaf als frei stehendes Gebäude auf. Nun soll es wieder zurück neben die Ausstellungsräume.

Es war übrigens Eugen, der ihn angeregt hat, ein Museumscafe zu eröffnen – die beiden sind nämlich gute Freunde. Demnach wird die Eule bestimmt ganz aus dem Häuschen sein, wenn sein alter Freund zurückkommt. Ob es dann ein weniger mehr Stimmung im Museum geben wird? Kofis Kaffee wird Eugen mit Sicherheit helfen tagsüber ein wenig wacher zu sein.

In den übrigen Sprachversionen von Animal Crossing New Horizons heißt Kofi übrigens anders:

  • Japanisch: Masutā
  • Englisch: Brewster

Kofi auf langer Reise

Es war nun doch eine lange Reise, aber wir hatten Kofi schon kommen sehen. Zur E3 hatte er es leider noch nicht geschafft. Aber ein guter Kaffee braucht vor allem eines: Geduld!

Animal Crossing: New Horizons – Kein E3 Update! Aber viele Möglichkeiten

Nintendo Direct: Animal Crossing New Horizons Update auf der E3?

UPDATE: Der Termin der ACNH Nintedo Direct steht!

Hier erfahrt ihr mehr zur geplanten Animal Crossing New Horizons Direct von Nintendo:

ACNH Update: Nintendo zeigt exklusive Animal Crossing Direct – Termin steht


UPDATE UPDATE: Da kommt Kofi und er bringt extrem viel Anhang mit:

ACNH Update: Riesige Erweiterung im November + Happy Home Paradise DLC


Mehr zu Animal Crossing New Horizons:

Animal Crossing: New Horizons