So, da ist der Mai auch schon wieder vorüber. Nicht nur in echt… sondern auch auf unserer geliebten Insel im herrlichen Animal Crossing New Horizons. Sicherlich habt ihr euch mittlerweile auf eurer Insel schon ganz gut zurechtgefunden. Vielleicht habt ihr sogar schon K.K. Slider, den legendären Hund und Musikstar, auf euer kleines Eiland locken können? Wer weiß. Bei uns wächst und gedeiht alles auf jeden Fall prächtig.

Der Mai war ja in Animal Crossing echt wieder mit ordentlichen Aktionen vollgepackt. Da gab es gleich zum Monatsanfang die große Mai-Feierei mit der mysteriösen Labyrinth-Insel, zuletzt folgte der Internationaler Museumstag. Bei letzterem hat uns Eugen mit seiner verrückten Stempeljagd halb um den Verstand gebracht. Okay, das müssen wir wohl kurz erklären.

Anzeige

Daily Routine: Internationaler Museumswahnsinn

Was so ein Spielemagazin von Format ist, das daddelt sich natürlich nicht nur einfach so schnell durch die Aktionen, nein: Gaming-Grounds.de wollte es ganz genau wissen. Deswegen hat unser verrückter Redakteur die Stempeljagd einfach jeden Tag gemacht – so hat es der Museumskurator Eugen ja schließlich vorgeschlagen. Jeden Tag gab es also „neue, frische“ Stempel zu entdecken und jeden Tag gab es auch „die immer gleichen Preise“ zu gewinnen…. so hat sich dann am Ende doch ein ganz schön fieser Stapel an Insekten-, Fisch- und Fossilienwandschmucken (-schmücken?) angesammelt. Verrückt! Aber schaut am besten mal selbst:

acnh museumstag
Da hat uns Eugen aber ein ganz schönes Ei ins Nest gesetzt! Und einen Abzug in der B-Note bei der Akademie des schönen Hauses (AdsH) gab es für den vielen rumliegenden Kram auch noch. Na schönen Dank auch…

Naja, am Ende liegen also ziemlich viele „Geschenke“ im Museumsvorgarten, muss Eugen selbst sehen, was er damit jetzt anstellt. Verkaufen lohnt sich ja nicht wirklich, für ein Teil bekommt ihr gerade mal lausige 300 Sternis. Lustig war die Stempel-Sammeljagd natürlich trotzdem, und man konnte die vielen verschiedenen Stationen des Museums mal in Ruhe kennenlernen. Ein bisschen kam man sich bei wiederholtem Spielen allerdings vor wie auf der Suche nach Passagierschein A38 im Haus das Verrückte macht.

Hochzeitssaison: Der Juni wird romantisch

Nachdem wir das staubige Museum nun also erfolgreich hinter uns gelassen haben, kann es im Juni wieder etwas bunter und schnuckliger zugehen. Ja, tatsächlich: Im Juni wird es auf der Insel romantisch. Sobald ihr ab dem 1. Juni auf die Insel startet, bekommt ihr einen Anruf von Hippie-Fotograf Harvey. Den kennt ihr vielleicht schon von seiner Fotostudio-Insel? Er nennt es ja sein „Fotopia“.

Harvey erzählt uns von dem süßen Hochzeitspärchen „Björn und Rosina“. Die beiden sind Alpaka, Er ist Polsterer, Sie Raumausstatterin, und feiern zusammen ihren Hochzeitstag am 1. Juni und läuten somit die romantische „Hochzeitssaison“ auf eurer Animal Crossing Insel ein. Ja, denn es heißt: Hochzeiten, die im Juni geschlossen werden, halten für immer… oder so.

Letztlich müsst ihr euch also rasch zum Flughafen begeben bei eurem vertrauenswürdigen DAL-Airlines-Team ein Flugzeug zur Harvey-Insel chartern und ab geht es. Dort erklärt euch Harvey dann was zu tun ist, und Rosina – die hat ziemlich genaue Vorstellungen davon, wie das ideale Hochzeitsfoto nachzustellen ist. Aber kein Problem, die beiden sind immer noch so schwer verliebt, das wird doch ein wahres Kinderspiel… oder? Ihr sollt also bei der Kulisse helfen, sprich ihr seid dafür zuständig, dass alles ganz fein und romantisch aussieht. Dafür nutzt ihr das Sortiment an Deko, welches Harvey in seinem Studio bereithält. Unter der Kategorie Event (das Blatt mit Sternchen drumrum) gibt es jetzt auch allerlei Hochzeitskram, äh… Möbel.

Dabei sind am Anfang folgende Hochzeitsmöbel:

  • Hochzeitsbank
  • Hochzeitswandschmuck
  • Weiß-Hochzeitstapete
  • Weiß-Hochzeitsboden
  • Blau-Hochzeitsteppich
acnh hochzeitsmoebel
Mit Harvey, Björn und Rosina geht es romantisch in den Juni. Hier seht ihr die neuen Hochzeitsmöbel für den Anfang der Saison.

Am Ende, wenn ihr alles nach den Wünschen von Rosina ausgestattet und dekoriert habt, könnt ihr noch fix selbst ein Foto machen. Keine Sorge, Harvey nimmt euch das nicht krumm. Wenn ihr euren Job gut gemacht habt, gibt es am Ende eines der von Björn entworfenen Hochzeitsmöbel (als erstes gibt es die Hochzeitsbank) und ein paar Liebeskristalle. Fein!

Außerdem fragen euch die beiden Turteltäubchen, ob ihr am Folgetag nochmal kommen wollt. Dann soll es ein neues Foto mit einer neuen Deko-Kreation geben, der Shooting-Raum sei bei Harvey übrigens bis Ende des Monats (30. Juni) gemietet – oha, das artet ja schon wieder in allerlei Arbeit aus. Aber: so kommt ihr immerhin für ein paar Fotos an die coolen neuen Hochzeitsmöbel. Also: Schnappt euch euer NookPhone und knippst ein paar romantische Mega-Fotos.

Weitere Neuigkeiten im Juni

Naja, Hochzeit sind jetzt auch nicht jedermanns Sache, das mag sein. Deswegen kann man sich im Juni auch über viele andere Neuigkeiten auf der Insel freuen. Zum Beispiel gibt es in Nooks Laden jetzt immer mal wieder neue saisonale Angebote zu entdecken. Uns haben die beiden Waschbärbrüder, passend zu diesem verdammt heißen ersten Junitag, gleich mal mit einem Retro-Ventilator glücklich gemacht. (Der war übrigens gar nicht mal so übertrieben teuer.) Danke Jungs!

acnh saisonale angebote
Ahhh… ein bisschen kühle Luft tut jetzt gut. Aber Nepp und Schlepp freuen sich ja eh immer, wenn sie uns mal wieder irgendeinen neuen Kram andrehen können.

Glühwürmchen und winzige Mücken

Ansonsten solltet ihr Augen und Ohren offen halten, es gibt im Juni auch wieder ein paar neue Insekten und Fische zu entdecken. Uns hat prompt erstmal gleich eine Mücke gestochen (keine Sorge, tat nur kurz weh, kein Matschauge, keine Medizin), als wir einen Leuchtkäfer fangen wollten. Ja, Leuchtkäfer: es gibt jetzt ganz viele Glühwürmchen auf eurer Insel – und keine Angst, es sind nicht „die letzten“ – wie schön. [Die Mücken könnt ihr natürlich auch fangen, wenn ihr schneller seid als diese wohl kleinsten Insekten der Insel – und: ZIEH!]

acnh muecke
HA-HAB ICH DICH! Dieses Exemplar piekst so schnell niemanden mehr.
Anzeige