Am Samstagabend stimmte die EA Play bereits auf die kommende E3 ein. Electronic Arts zeigte in dem rund 3,5 stündigen Stream die größten Spielehighlights der nächsten Zeit. Mit dabei waren neben zahlreichen Ankündigungen zu kommenden Games auch ein paar Update-News zu aktuellen Titeln.

Star Wars Jedi: Fallen Order

Einen guten Einstieg in das Programm boten aktuelle Einblicke in Star Wars Jedi: Fallen Order. Die ersten rund 15 Minuten Gameplay zeigen erstmals Szenen aus dem Spiel.

Mehr dazu:

EA Play zeigt Star Wars Jedi: Fallen Order

Apex Legends

Am zweiten Juli kommt die zweite Season zum Online-Shooter Apex Legends. Mit dabei sein wird ein neuer Charakter: Natalie “Wattson” Paquette. Diese weibliche Legende kann gut mit Elektrizität umgehen und ist in der Lage elektrische Zäune zu bauen. Neben Wattson können sich Spieler über die neue Waffe L-Star freuen – eine Plasma-Waffe.

Reveal-Trailer zur 2. Season von Apex Legends:

Battlefield V

Battlefield V als beliebtes Zugpferd von EA im Sektor First-Person Shooter wird in diesem Jahr noch etlichen neuen Content erhalten.

Mehr dazu:

EA zeigt Battlefield V Fahrplan für 2019

EA Sports FIFA

Mit dem neuen Titel erweitert EA seine FIFA Reihe mit einem ausgefeilten Streetfootball Modus. Volta Football kommt zusammen mit Fifa 2020 und bringt ein komplett neues Sporterlebnis fernab vom grünen Rasen.

Trailer zu Fifa 2020 – Volta Football:

EA Sports Madden NFL

Auf dem Cover der neuen Madden NFL Version 20 prangt Ikone Patrick Mahomes. Etliche kleine Neuerungen sollen das Spiel zum besten Madden aller Zeiten machen. So soll es nun mit dem Modus „Face of the Franchise“ zum Beispiel eine richtige Karrierensimulation geben. Dort begleitet man einen Spieler vom frühen College-Quarterback bis zum NFL-Superstar. Die Idee greift auch das neue System „Superstar X-Factor“ auf – einzelne Spieler unterstützen ihre Teams mit ihren besonderen Fähigkeiten. Madden 20 wurde für den 2. August für PC, PS4 und Xbox One angekündigt.

Trailer zu Madden 20:

The Sims 4

Die neue Erweiterung Island Living zu The Sims 4 wurde angekündigt. Veröffentlicht werden soll der Inseltrip für PC und Mac am 21. Juni, Xbox und PS4 erhalten die Expansion bereits am 16. Juni. Island Living schickt die Sims auf ein fernes Inselparadies mit all seinen Vorzügen und Tücken.

Trailer zum Island Living:

EA Play Stream

Hier kann man sich den kompletten Live-Stream nochmal anschauen:

Mehr zur E3:

E3 2019 Streams: Die Events im Überblick

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns: