Mit der E3 2019 (Electronic Entertainment Expo) in Los Angeles steht eine der bedeutendsten Computer- und Videospielmessen der Welt in den Startlöchern. Offiziell vom 11. bis 13. Juni werden hier wieder Branchennews veröffentlicht und neue Games vorgestellt. Bereits an diesem Wochenende starten im Vorfeld allerdings schon die ersten Pressekonferenzen der großen Spielepublisher.

Auch wenn man selbst kein Ticket für die E3 hat, kann man sich die meisten großen Events auch per Stream anschauen.

E3 Stream Zeitplan (Deutsche Zeit)

Samstag, 8. Juni

  • 18:15 Uhr EA Play – Stream
    Hier werden neue Spiele vorgestellt und angezockt. Zu erwarten sind Neuigkeiten zu Anthem, Apex Legends, Battlefield 5 und zum neuen Star Wars Spiel Jedi: Fallen Order

Sonntag, 9. Juni

  • 22 Uhr Microsoft Xbox – Stream
    Zu erwarten sind hier unter anderem News zu Halo: Infinite – Microsoft verspricht eine große Präsentation. Gespannt sein darf man auf neue Szenen zu Cyberpunk 2077

Montag, 10. Juni

  • 2:30 Uhr Bethesda (Stream)
    Hier können wir uns im #doom25 Jahr auf Neuigkeiten zum neuen Doom Eternal freuen. Denkbar wären weiterhin News zur Spieleserie Wolfenstein (Youngblood) und Elder Scrolls Online.
  • 4 Uhr Devolver Digital (Stream)
    Was die Spielewelt hier zu erwarten hat ist noch relativ unbekannt, der Publisher neigt allerdings zu spektakulären Shows.
  • 19 Uhr PC Gaming Show / PC Gamer – Stream
  • 21 Uhr Ubisoft – Stream
    Neben News zu bereits veröffentlichten Games wird es hier sicher auch neue Spielszenen zu Ghost Recon Breakpoint geben.

Dienstag, 11. Juni

Einen Live-Stream von Sony wird es auf der E3 nicht geben. Den Besuch sagte Sony bereits im Vorfeld ab:

Stell dir vor es ist E3 und Sony geht einfach nicht hin