Aktuell wartet die Dying Light-Community sehnsüchtig auf den Nachfolger Dying Light 2. Das vom polnischen Entwickler Techland bereits auf dem E3 Xbox Briefing 2019 angekündigte Spiel sorgte im vergangenen Jahr (2020) eher für unschöne Meldungen.

Anfang des Jahres wurde es auf unbestimmte Zeit verschoben, im Mai 2020 gab es Meldungen, dass die Produktion mehr als chaotisch verliefe. Umso erfreulicher, dass es scheinbar weitergeht. Auf Facebook wünschen die Entwickler ein frohes neues Jahr und deuten bereits etwas Großes für 2021 an. Auch wenn es mit Hellraid erst kürzlich ein neuen DLC für den Vorgänger Dying Light (2015) erschienen ist, kann damit eigentlich nur Dying Light 2 gemeint sein.

Auch auf Discord haben sich die Entwickler zu Wort gemeldet, dort wurde angedeutet, dass es 2021 neue Informationen zum aktuellen Stand geben soll. Damit ist vermutlich kein überraschender Release in den kommenden Wochen gemeint, aber ein Lebenszeichen, ein paar neue Bilder und die offizielle Meldung, dass es mit Dying Light 2 weitergeht, sollte Fans vermutlich erst mal reichen. Ein Release in 2021 wäre aber mit Sicherheit für alle Beteiligten wünschenswert.

Große Dying Light 2 Bildergalerie

Dying Light 2: So atmosphärisch wird der neue Zombie-Shooter

Anzeige

Bei Genre-Fans genießt Dying Light ein hohes Ansehen. In Deutschland ist der erste Teil indiziert, es bleibt abzuwarten, ob man es mit Dying Light 2 schafft, auch den deutschen Markt zu bedienen. Angesichts der vielen mindestens genauso wenig zimperlichen Titel der letzten Jahre sollte es aber schwierig werden, dem Spiel keine Einstufung zu geben.

Habt ihr den ersten Teil gespielt? Freut ihr euch auf Dying Light 2?
0
Habt ihr den ersten Teil gespielt? Freut ihr euch auf Dying Light 2?x