Tja, so ist es manchmal mit den Leaks. Sie lassen uns einfach ganz kaltblütig im Stich. So nun auch im Falle der Leak-Liste bezüglich der kostenlosen Games im Epic Games Store. Epic verschenkt nämlich seit gestern über Weihnachten 15 Spiele im Rahmen der Free Game Collection.

Im Vorfeld sind Listen aufgetaucht, die uns den blanken Wahnsinn an Spielen versprochen haben. Darunter Titel wie The Witcher 3, Assassin’s Creed Origins, Far Cry 5 und Fallout 4. Einziger Haken an der Liste von Anfang an: mehrere Titel gab es bis dato gar nicht im Epic Games Store. Außerdem war gleich der erste Titel (Dying Light) ein in Deutschland indiziertes Spiel.

Nun hätte es ja nach dem ersten Tag, an dem es dann stattdessen Cities: Skylines gab, auch sein können, dass sich die Liste nur in Deutschland wegen der Indizierung verschoben hat (obwohl natürlich auch in anderen Ländern statt Dying Light am gestrigen Donnerstag Cities: Skylines verschenkt wurde).

Nix dran am Leak – Geschenke gibt’s trotzdem

Trotzdem hätte – sollte irgendetwas an der „geleakten“ Liste dran sein – aber zumindest der zweite Eintrag für den 18. Dezember, nämlich Resident Evil 7, stimmen müssen… hat er aber nicht. Heute gibt es statt des Zombie-Spiels: Oddworld: New ’n‘ Tasty.


/UPDATE: 19. Dezember. Das dritte Spiel ist da!

Drittes Epic Games Geschenk ist ein Survival-Spiel


Für uns Beweis genug, dass die Leak-Liste leider nichts wert ist. Schade, denn viele der dort aufgeführten Titel wären echt toll für die Sammlung gewesen (wenn man sie bei Epic noch nicht hat).

Dennoch: Liebes Epic Games Team, lasst euch nicht unterkriegen. Ihr macht einen super Job und wir freuen uns auch über die tatsächlichen Spiele, denn ihr habt euch sicher auch viel Mühe bei der Auswahl gegeben. Cities und Oddworld sind ja auch toll. Also „Danke!“ und weiter so.

Oddworld: New ’n‘ Tasty Trailer

Hier könnt ihr das Spiel für 24h gratis laden: Oddworld: New ’n‘ Tasty


UPDATE: Die Community lässt nicht locker. Es ist tatsächlich eine weitere neue Leak-Liste aufgetaucht…


Morgen geht es dann wieder um 17 Uhr mit dem nächsten Titel weiter. Und nein: auf die Leak-Liste müsst ihr jetzt nicht mehr schauen. Welche Titel hinter den 15 Epic Games-Türchen stecken, ist und bleibt (noch) ein Geheimnis.


Weihnachten 2019 gab es übrigens bereits eine ähnliche Geschenk-Aktion. Da konnte man vom 19. Dezember bis zu 1. Januar täglich ein Spiel abgreifen. Dies und alle anderen freien Spiele könnt ihr hier einsehen: Epic Games Free Game Collection – Alle Spiele