Der Release des Microsoft Flight Simulator für die Xbox steht kurz bevor. Schon in der kommenden Woche, 27. Juli, werden Xbox-Piloten ebenfalls abheben können, um die Welt von oben zu erkunden. Natürlich blieb bislang die Frage nach geeignetem Zubehör aus, welches als Flugsteuerung unterstützt wird, denn nicht jeder möchte seine Flugkünste mit dem Controller unter Beweis stellen. Sehr beliebt sind hier natürlich HOTAS-Modelle, Joysticks, Flightsticks oder gar eine ganze Flugsteuerung.

Anders als am PC sind nicht alle Controller mit der Xbox kompatibel. So solltet ihr vor dem Kauf natürlich genau checken, welche Hardware ihr euch zulegt. Umsteiger vom PC werden zudem wohl auch in neue Hardware investieren müssen. Damit wir uns schon auf den großen Tag vorbereiten können, veröffentlichte Microsoft nun einen Blog-Beitrag, in dem mit dem Microsoft Flight Simulator kompatible Geräte für Xbox Series X | S vorgestellt werden. Vorweg müssen wir leider darauf hinweisen, dass sämtliche Geräte erst noch erscheinen werden. Demnach müssen wir uns wohl noch etwas gedulden und auf eine perfekte Flugsteuerung für die Xbox warten.

Turtle Beach VelocityOne Flight

VELOCITY ONE FLIGHT IMAGE 1920x1020 1 JPG
Hat alles, was das Pilotenherz begehrt: VelocityOne Flight von Turtle Beach.

Eines der wohl vielversprechendsten Controller-Systeme für den Microsoft Flight Simulator kommt überraschenderweise aus dem Hause Turtle Beach und nennt sich VelocityOne Flight. Der eigentlich auf Headsets spezialisierte Hersteller ist jüngst mit dem Xbox Recon Controller in den Gamepad-Markt eingestiegen und arbeitet aktuell an einem All-in-one-Set für den beliebten Flugsimulator. Diese Premium-Flugsteuerung besitzt alle wichtigen Elemente, von Steuerhorn (Yoke) über Höhenruder und etliche weitere Steuervorrichtungen. Der enthaltene Schubquadrant mit eigenem Neigungstrimrad sowie das realistische Steuerrad mit integrierter Seitenrudersteuerung statten Heimpiloten mit einer vollständigen Palette an Bedienelementen aus. Mit dem integrierten Headset-Anschluss lassen sich Flüge koordinieren und ihr erhaltet den qualitativen Turtle Beach-Sound.

Eine genaue Übersicht über das Gerät findet ihr hier:

Turtle Beach VelocityOne Flight: Neue Xbox-Hardware für Microsoft Flight Simulator

Leider wird der VelocityOne Flight Release etwas später in diesem Jahr sein. Microsoft prognostiziert selbst, dass die Steuereinheit im Herbst 2021 erscheinen wird, damit kommt sie nicht mehr rechtzeitig zum Microsoft Flight Simulator. Wenn ihr euch unseren Artikel allerdings durchlest, werdet ihr sehen, dass es sich vielleicht zu warten lohnt, wenn ihr eh in eine passende Peripherie für eure Xbox investieren wollt. Den VelicityOne Flight könnt ihr sowohl mit der Xbox als auch mit dem PC verbinden.

Honeycomb Alpha Flight Controls XPC

Honeycomb Family JPG
Ein weiteres Premium Modell, die modulare Honeycomb Alpha Flight Controls XPC.

Ebenfalls ein richtiges Premium-Zubehör ist der das modulare Honeycomb Alpha Flight Controls XPC System. Dabei handelt es sich um ein fortschrittliches Flugsimulationssystem, das mit Xbox-Konsolen der Serie X|S kompatibel ist. Der Honeycomb Alpha Flight Controls XPC wurde von Piloten und Luftfahrtingenieuren entworfen und entwickelt, um eine möglichst realistische Flugsimulation zu ermöglichen.

Die Steuerelemente verfügen über eine volle 180-Grad-Drehung des Steuerhorns mit verbesserten Sensoren, die für eine reibungslose Präzision sorgen und keine Mittelrastung aufweisen. Die Basis enthält ein Schalterfeld mit mehreren Optionen – Hauptschalter, Lichtmaschine, Avionik und Lichtschalter – sowie ein gefederter 5-Positionen-Zündschalter. Die linken und rechten Griffe enthalten 13 programmierbare Tasten und Schalter für ein vollständig anpassbares Flugerlebnis. Der Honeycomb Alpha Flight Controls XPC wird im Laufe des Jahres zur Vorbestellung verfügbar sein und Anfang 2022 auf den Markt kommen.

Thrustmaster T.Flight Full Kit X

ThrustmasterFullKitX WH JPG
Der Thrustmaster T.Flight Full Kit X bietet die bewährte Technik nun auf an der Xbox.

Thrustmaster hat mit dem Thrustmaster T.16000M FCS Flight Pack bereits eine umfassende Steuerung für Flugsimulatoren im Programm. Da diese nicht mit der Xbox kompatibel ist, bringt Thrustmaster nun ein neues Produkt auf den Markt. Mit dem Thrustmaster T.Flight Full Kit X erscheint ein speziell für die Xbox entworfener Controller.

Das T.Flight Full Kit X besteht aus dem beliebten T.Flight HOTAS One und den TFRP-Pedalen. damit beherrschen Piloten schon seit einiger Zeit den Himmel auf der Xbox. Das neue Bundle eignet sich hervorragend für den Microsoft Flight Simulators auf der Xbox Series X|S. Es ist ein komplettes Flugsimulations-Kit für Gamer, die immersive und realistische Flug-Sessions suchen. Sobald das Gerät an die Konsole angeschlossen wird, wird alles sofort vom Spiel erkannt und für den Einsatz konfiguriert. Dieses Kit enthält den Joystick, den abnehmbaren Gashebel und die Seitenruderpedale mit Gleitschienen. Der T. Flight HOTAS One bietet viele Funktionen in einer kompakten Bauweise. Der Joystick und der Gashebel können abgenommen werden, was eine individuelle Positionierung für das bevorzugte Flugerlebnis ermöglicht.

Der Joystick ist außerdem mit 14 Aktionstasten und 5 Achsen ausgestattet. Inspiriert von echten Flugzeugen, erwecken die T. Flight Rudder Pedals (TFRP) den Microsoft Flight Simulator zum Leben, indem sie eine präzise Steuerung von Rudern und Bremsen ermöglichen. Ausgestattet mit der S.M.A.R.T.-Technologie ermöglichen diese Pedale eine große Bandbreite an sanften Bewegungen und eine hohePräzision. Das ergonomische Design erlaubt es dem Benutzer, den ganzen Fuß auf jedes Pedal zu stellen, dank der praktischen und abnehmbaren Fersenstützen.

Das Thrustmaster T.Flight Full Kit X kann vorbestellt werden und ist ab dem 27. Juli in den USA zum Preis von 199,99 US-Dollar erhältlich. Piloten weltweit werden ab dem 19. Oktober Zugriff auf dieses Bundle haben. Für Spieler, die den Joystick oder die Pedale einzeln ausprobieren möchten, können beide Produkte auch separat erworben werden. Die TFRP-Pedale sind für 129,99 US-Dollar und der T.Flight HOTAS One für 89,99 US-Dollar erhältlich. Die Euro-Preise werden in ähnlicher Region ausfallen. Thrustmaster wird auch einen neuen offiziellen Flight Stick für Xbox Series X|S und Windows-PCs in diesem Jahr anbieten.

Razer Turret

Turret for Xbox One 2018 Render Image 01 JPG
Razer bietet mit dem Razer Turret ein etwas anderes Konzept und setzt auf Maus und Tastatur für die Flugsteuerung.

Für Spieler, die lieber auf Maus und Tastatur setzen, ist der Razer Turret für Xbox interessant. Das Razer Turret für Xbox enthält Razer Mechanical Switches. Jeder Befehl wird dadurch äußerst schnell und präzise ausgeführt. Der Turret ist außerdem mit einer eingebauten Maus und Matte ausgestattet. Die Maus setzt auf den Razer 5G Advanced Optical Sensor und bietet damit ebenfalls eine hohe Geschwindigkeit und Genauigkeit.

Der Razer Turret soll auch in Deutschland erscheinen, aktuell ist die Maus- und Tastatur-Kombi allerdings nur mit einem US-Tastenlayout zu bekommen.

Razer Turret für Xbox One, Tastatur- und Maus-Bundle für Microsoft Xbox One, US-Layout und UK-Stecker
  • 2,4 GHz kabellose Verbindung für höchste kabellose Leistung.
  • Lange Lebensdauer von bis zu 50 Millionen Mausklicks und 80 Millionen Tastenanschlägen.
  • Mechanische Razer-Schalter, für das Gaming entwickelt.
  • Die mechanischen Maus-Schalter wurden von Razer gemeinsam mit Omron entwickelt und halten bis zu 50 Millionen Klicks aus.

Microsoft Flight Simulator mit dem Controller spielen:

Microsoft Flight Simulator für Xbox: Controller-Steuerung überraschend gut


Wenn ihr am PC spielt und einen passenden Microsoft Flight Simulator Controller sucht, dann findet ihr hier unseren Joystick-Ratgeber:

Beste Joysticks für Microsoft Flight Simulator 2020

Microsoft Flight Simulator für Xbox: Beste Maus- und Tastatur-Lösungen