Nun ist es geschehen. Am heutigen Donnerstag, passend zu Himmelfahrt, kündigte Activision um 19 Uhr endlich das neue Call of Duty: Modern Warfare an – unter anderem mit einem Trailer mit echter Spielgrafik, heißt es zu Beginn der ersten Bewegtbilder.

Im Vorfeld wurde bereits heiß diskutiert, was es mit dem neuen Call of Duty Teil 2019 auf sich haben wird. Nun ist klar, dass es um die Weiterführung der Modern Warfare Serie handeln wird. Allerdings mit einem Twist: Es handelt sich dabei nicht um eine Fortsetzung sondern wohl um einen kompletten Neuanfang. Erzählt wird eine alternative Geschichte unabhängig von den ersten Teilen.

Was bringt Modern Warfare?

Die ersten gezeigten Szenen sehen schon recht dystopisch aus. Das Game soll neben dem Online-Modus vor allem auch wieder eine wertige Single-Player-Kampagne mitbringen. Aktuelle Settings geprägt von Terror und dem Kampf um den Erhalt unserer Gesellschaft sollen eine Rolle spielen. Wie weit man mit CoD hierbei gehen wird, wurde heute noch nicht offenbart – man darf gespannt bleiben.

„Ein Team von alten Freunden“, so heißt es im Trailer, macht sich „die Finger schmutzig, damit die Welt sauber bleibt“.

Nach diesem Motto arbeitet der neue Modern Warfare Teil und bedient sich dabei vielen Bildern, die uns teils aus echter Berichterstattung erschreckend vertraut vorkommen. Terror ist dabei tatsächlich ein großes Thema.

Im Trailer zu sehen ist ein amerikanisches Spezialkommando namens „Bravo 6“, welches nach dem Kommando „Lichter aus“, welches schon in den vergangenen Tagen auf den Call of Duty Social Media Kanälen durchgeführt wurde, eine Wohnung in stereotypischer Vorgehensweise stürmt: Nachtsichtgeräte an, Schalldämpfer montiert, Vorschlaghammer in der Hand. Aber auch andere Terror-behaftete Schauplätze werden nach dem ersten Video zu urteilen eine bedeutende Rolle spielen. So springen Soldaten aus Flugzeugen ab oder liefern sich ein Gefecht in den Straßen einer vermeintlich europäischen Großstadt.

Wie gut Activision und Infinity Ward es geschafft haben sich dem heiklen Thema anzunehmen, erfahren wir am 25. Oktober 2019. Dann soll das Spiel offiziell erscheinen. Der Grad zwischen „richtig“ und „falsch“ ist schmal, sagt auch schon der Modern Warfare Trailer selbst.

Offizieller Ankündigungs-Trailer

Im Reveal-Trailer zeigen Activision und Entwickler Infinity Ward bereits die ersten Spielszenen in überragender Grafik:

Mehr dazu:

Neues CoD: Enthüllung erfolgt am 30. Mai

Breaking: Steht die Enthüllung des neuen CoD kurz bevor?

 

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns: