Der universelle Android Smartphone-Controller Razer Kishi ist nun für Android-Geräte verfügbar. Spieler können ihn ganz einfach mit ihrem Smartphone benutzen und erhalten damit analoge Kontrolle über ihre Handyspiele. Dank der Buttons und klickbaren Analog-Sticks fühlt sich das Spiel mit dem Razer Kishi an, als würde man einen Konsolen-Controller in den Händen halten. Dies ermöglicht ein präzises Spiel sowohl für Amateurspieler als auch Profis.

Angeschlossen wird die Controller-Einheit direkt über den USB-C Port. Dies ermöglicht eine nahezu latenzfreie Verbindung mit dem Smartphone. Durch die hohe Kompatibilität und den flexiblen Aufbau kann das Razer Kishi an den meisten handelsüblichen Smartphone eingesetzt werden, dies unabhängig von Hersteller und passend für die meisten Größen.

Anzeige

Der Razer Kishi verfügt über 2 klickbare Analogsticks, zwei Funktionstasten, ein 8-Wege D-Pad, eine Spezial-Funktionstaste, einen USB-C-Anschluss, 4 Buttons, eine Statusanzeige, zwei Schultertasten auf jeder Seite (2 Bumper, 2 Trigger). Es kann eine elastische Handschlaufe angehängt werden, außerdem verfügt das Gerät über eine Aussparung für den Lautsprecher.

Über den zusätzlichen USB-C-Anschluss können Controller und Smartphone während des Spielens geladen werden. Die Tasten sind standardmäßig angeordnet, so braucht es keine Eingewöhnungszeit und man kann direkt loslegen. Neben dem Einsatz als Controller für Mobile Games, eignet sich die Kombi aus Smartphone und Controller auch hervorragend für Cloud-Gaming Lösungen wie Geforce Now, Game Pass Cloud (xCloud), und Co.

Razer Kishi kaufen:

Angebot
Razer Kishi für Android (Xbox xCloud) - Smartphone Gaming Controller (USB-C Anschluss, Ergonomisches Design, Individuelle Passform für Handys, Analog-Stick, Ultra niedrige Latenz) Schwarz
  • KLICKBARE ANALOG STICK: Wie mit einem vertrauten Konsolen-Controller einfach besser zielen und zuschlagen – mit einer ganzen Reihe von Tasten und Bumpern sowie einem eigenen Steuerkreuz
  • PASST ZU DEN MEISTEN ANDROID-GERÄTE: Dank seinem flexiblen Designs lässt sich der Controller an einer Vielzahl von Smartphones schnell und einfach befestigen; Für besonders große Geräte wie das Razer Phone oder Razer Phone 2 lassen sich die Gummieinlagen entfernen und durch speziell angepasste ersetzen
  • LATENZFREIES GAMEPLAY: Anders als kabellose Bluetooth-Controller, die mit Latenzen zu kämpfen haben, ist dieser Controller absolut latenzfrei, weil er direkt mit dem Ladeanschluss des Geräts verbunden wird- alle Tasten reagieren sofort
  • USB-C-LADEANSCHLUSS: Wenn dem Akku des Smartphones im Spiel die Puste ausgeht, lässt sich der Controller einfach mit einem Ladekabel verbinden, um es wieder aufzuladen
  • UNTERSTÜTZT CLOUD GAMING: Da mittlerweile ja AAA-Titel auf jedem Bildschirm gespielt werden können, den Controller direkt am Gerät befestigen und immer und überall spielen zu können

Mehr dazu:

GeForce Now: Was kann das Game-Streaming von Nvidia wirklich?

Hardware-Check: GameSir X2 Mobile Controller