Über die frische Next Gen-Version von Resident Evil 4 hatten wir erst Anfang Juli im Rahmen der Sony PlayStation State of Play berichtet. Diese soll am 24. März 2023 erscheinen. Wie im gestrigen Capcom Showcase erwähnt, soll es allerdings mit den Next Gen-Versionen weitergehen.

Ab sofort gibt es nämlich drei weitere Resident Evil-Spiele mit verbesserter Grafik für PC, Xbox Series X|S und PlayStation 5. Resident Evil 2, Resident Evil 3 und Resident Evil 7 biohazard erwachen fortan in 4K-Auflösung, mit Raytracing, hohen Bildraten und 3D-Audio zu neuem Leben. Die neuen Fassungen sorgen für ein noch lebendigeres, flüssigeres und intensiveres Erlebnis. DualSense haptisches Feedback und Unterstützung für adaptive Trigger sind ebenfalls auf PlayStation 5 verfügbar. PlayStation 4- und Xbox One-Spieler können über das digitale Upgrade-Programm und Smart Delivery ohne zusätzliche Kosten aufrüsten. PC-Patches für alle drei Titel erscheinen ebenfalls.

Neben der Neuauflagen steht auch eine große Erweiterung für Resident Evil Village an. Mehr dazu erfahrt ihr hier:

Großer Resident Evil Village DLC: Neue Story, Third-Person und mehr