Psyonix lässt die sprichwörtliche Bombe platzen! Wie die Verantwortlichen hinter dem beliebten E-Sport-Titel Rocket League am heutigen Dienstagabend mitteilten, wird das Spiel bereits im Sommer 2020 kostenlos verfügbar! Ein einziger (großer) Haken ist jedoch dabei: Das Angebot gilt nur für den Epic Games Store. Auf Steam soll das Spiel zum Zeitpunkt der Umstellung sogar vollständig aus dem Shop verschwinden.

Anzeige

Doch keine Sorge: Wenn ihr bislang über Steam Rocket League spielt, werdet ihr dies auch weiterhin tun können. Auch der Support soll weiterhin vollständig gegeben sein. Lediglich die Option zum Kauf des Spiels verschwindet auf Steam. Diese Maßnahme dürfte nicht zuletzt dem Kauf des Studios durch Epic Games im Mai 2019 geschuldet sein.


Nachtrag: Rocket League wird damit auch auf Xbox One, PS4 und Switch kostenlos.


/Update, 31. August 2020

Dieser Beitrag ist nun schon einige Wochen alt, dennoch wird er von euch fleißig gelesen. Genau wie ihr warten wir auf Neuigkeiten zur Free to Play Umstellung und dem Ende der Season 14. Der Rocket Pass 6 ist nun zu Ende, die Season aber nicht. Was wissen wir, auf welche Infos warten wir noch? Das erfahrt ihr hier:

Rocket League: Rocket Pass abgelaufen – Season bleibt


Anzeige

Originalmeldung

Was bedeutet die Umstellung?

Wie die Verantwortlichen in der Mitteilung vom heutigen Dienstag mitteilen, wird im Zuge der F2P-Umstellung auch innerhalb des Spiels einiges an Inhalten angepasst. Zwar soll „auf dem Feld“ alles so bleiben, wie es die Community bis zu diesem Zeitpunkt kennen und lieben gelernt hat, das Drumherum soll allerdings überarbeitet werden.

Dazu gehören nicht nur die Oberfläche und die Menüs, um das Spiel vor allem Neueinsteigern übersichtlicher zu präsentieren, sondern auch die Herausforderungen und vor allem Turniere. Dazu soll es in den kommenden Wochen nähere Informationen geben. Zudem wolle man sogenannte „Cross-Platform Progression“ einführen, die es möglich macht, über mehrere Plattformen Spielfortschritt zu übertragen.

Findet ihr die Umstellung gut oder sollte Rocket League nicht Free-to-play sein?
0
Findet ihr die Umstellung gut oder sollte Rocket League nicht Free-to-play sein?x

Ein besonderer Bonus für alle Content Creator:

Wie Community Manager Devin Connors auf Twitter bestätigt, wird es nach der Umstellung und der Freischaltung im Epic Games Store die beliebten „Support-A-Creator“ Codes (wie wir sie beispielsweise aus Fortnite kennen) auch für Rocket League geben. So können Spieler, die sich im Spiel virtuelle Gegenstände kaufen, ohne Aufpreis einen Content-Ersteller ihrer Wahl kostenfrei unterstützen.

Anzeige

Der Legacy Status

Alle Spieler, die Rocket League kaufen oder gekauft haben, bevor die Umstellung auf das F2P-Modell später im Sommer 2020 erfolgt, sollen den sogenannten „Legacy Status“ für ihre Accounts erhalten. Dieser beinhaltet:

  • Alle Rocket League gebrandeten DLC, die vor der Umstellung veröffentlicht worden sind
  • „Est. 20XX“ In-Game-Titel, der euch und anderen zeigt, in welchem Jahr ihr zum Spiel hinzugestoßen seid
  • über 200 bislang gewöhnliche Items werden zur Qualität „Legacy“ aufgewertet
  • Der „Golden Cosmos“ Boost
  • Die „Dieci-Oro“ Reifen
  • Das „Huntress“ Spieler-Banner

Für alle Spieler, die bereits vor dieser Ankündigung Online-Partien ausgetragen haben, wird zudem der „Faded Cosmos“ Boost zu der oben stehenden Liste hinzugefügt.


Über Rocket League

Autos und Fußball? Eine Kombination, die eigentlich gar nicht schlecht werden kann. Nach diesem Motto hat Entwickler Psyonix einen Titel geschaffen, der das Motto „Easy to learn, hard to master“ zu 100 Prozent verinnerlicht hat. Als Nachfolger des Spiels „Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars“ (SARPBC), dem wohl längsten Spieletitel der Welt, hat es Rocket League in die Herzen der E-Sport Fans geschafft.

Anzeige
Anzeige / Affiliate Links
Rocket League [PC Code]
  • All- neuen Saison-Modus , dass die Spieler , um eine vollständige Einzelspieler-Erlebnis zu genießen
  • Umfangreiche Battle-Car -Anpassungen mit mehr als 10 Milliarden mögliche Kombinationen
  • Addictive 8- Spieler- Online-Action mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Größen und Konfigurationen Team
  • Erstaunlich 2-, 3-, und 4-Spieler- Splitscreen-Modus , die lokal Online gegen andere Spieler Splitscreen gespielt oder aufgenommen werden können
  • Competitive Cross-Plattform- Gameplay mit PlayStation4 Benutzer
Angebot
Rocket League: Ultimate Edition - [Xbox One]
  • Die Rocket League Ultimate Edition enthält alle bisher veröffentlichten DLC-Pakete wie z.B. Supersonic Fury, Revenge of the Battle-Cars, Chaos Run uvm
  • Neue freischaltbare Gegenstände und Fahrzeuge, Statistik-Tracking, und Bestenlisten
  • Personalisiere dein Fahrzeug mit hunderten von verschiedener Artikel
  • 4-Spieler-Splitscreenmodus, 8-Spieler-Onlinemodus, Wettkampf- und Übungsmodus, spezielle Wiedergabelisten im Mutator-Style, Unterstützung für Privatspiele
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 6 Jahren
Angebot
Xbox1 Rocket League: Collector’S Edition (Eu)
  • The base game and additional DLC content including Supersonic Fury, Revenge of the Battle-Cars and Chaos Run.
  • DLC packs will be on the disc with the base game. The 4 cars will be on a card with a single code. Lithograph print
  • Season Mode that allows players to enjoy a full single-player experience.
  • Extensive Battle-Car customisations with more than 10 billion possible combinations.
  • Unlockable items and vehicles, stat tracking, leaderboards, and more.