An diesem Wochenende findet in der Jangchung Arena in Seoul (Südkorea) der große PUBG Nations Cup statt. Die besten PlayerUnknown’s Battlegrounds Spieler vertreten dort ihre Nation und spielen um ein Preisgeld von insgesamt 500.000 US-Dollar und natürlich die prestigeträchtige Nations Cup Trophäe.

Das erste Match hat bereits am Freitagmorgen begonnen, das Finale findet am Sonntag, 11. August, statt. Hier gibt es alle Informationen zum PUBG Nations Cup

16 Teams von insgesamt fünf Kontinenten (Nordamerika, Südamerika, Europa, Asien und Ozeanien) treten gegeneinander an. Die Teams bestehen aus den weltweit besten PUBG-Profispielern, die vier „All-Stars“ wurden jeweils nach einem nationalen Auswahlverfahren nominiert. Insgesamt fünf Spiele muss jedes Team während des dreitägigen Turniers pro Tag bestreiten.

Der PUBG Nations Cup findet im Rahmen des PUBG eSport-Sommers statt und stellt einen Höhepunkt dieser Eventreihe dar.

Nations Cup Live-Stream:

Das Event wird per Live-Stream auch im Internet übertragen. Hier seht ihr den PUBG Nations Cup Live-Stream:

Zeitplan des PUBG Nation Cups (deutsche Zeit)

Tag 1 (Freitag, 9. August)

  • 10 – 10:30 Uhr: Eröffnungszeremonie
  • 10:30 – 11:30 Uhr: Match 1
  • 11:30 – 12:30 Uhr: Match 2
  • 12:30 – 13:30 Uhr: Match 3
  • 13:30 – 14:30 Uhr: Match 4
  • 14:30 – 15:30: Match 5

Tag 2 (Samstag, 10. August)

  • 10 – 11 Uhr: Match 1
  • 11 – 12 Uhr: Match 2
  • 12 – 13 Uhr: Match 3
  • 13 – 14 Uhr: Match 4
  • 14 – 15 Uhr Match 5

Tag 3 (Sonntag, 11.August)

  • 10 – 11 Uhr: Match 1
  • 11 – 12 Uhr: Match 2
  • 12 – 13 Uhr: Match 3
  • 13 – 14 Uhr: Match 4
  • 14 – 15 Uhr Match 5
  • 15 Uhr: Preisverleihung

Mehr zum PUBG Nations Cup

PUBG Nations Cup: Alle Infos in der Übersicht

PUBG Nations Cup: Rückblick auf Tag 1

PUBG Nations Cup: Rückblick auf Tag 2

PUBG Nations Cup: Deutschland glänzt spät – Russland siegt

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns:

Letzte Artikel von Alexander Panknin (Alle anzeigen)