Willkommen beim Gaming-Grounds.de Wochenrückblick vom 24. bis zum 30. Juni 2019. Insbesondere Riot Games zog in den vergangenen sieben Tagen viele Blicke auf sich und sorgte für großes Interessen bei den Lesern. Dabei ist das Thema der Woche unfassbar eindeutig und unstrittig: Teamfight Tactics stößt trotz seines holprigen Starts größtenteils auf Begeisterung. Die pure Masse an Spielern zeugt von dem Potenzial, welches die Auto Chess Auskopplung im League of Legends Universum mit sich bringt.

Apropos League of Legends: Die Weltmeisterschaft kommt im Jahr 2019 auch wieder nach Deutschland. Das zweite Thema, mit dem sich Riot in den Gaming-Grounds.de Wochenrückblick platziert. Erstmals haben wir aufgrund der puren Relevanz der Themen sogar eine Dopplung zum Rückblick der vergangenen Woche aufgenommen – auch wenn das Thema im Ranking gesunken ist.

Aber auch außerhalb von LoL und TfT gab es wieder spannende Neuigkeiten zu vermelden, die auch bei euch auf großes Interesse stießen. Ob Steam Summersale oder Rocket League WM – für fast alle Spieler dürfte wieder etwas Neues dabei gewesen sein.

5. LoL: Worlds 2019 kommen nach Deutschland

Die Play-In Stage und die Gruppenphase der LoL World Championship wird in Berlin ausgetragen. Vom 2. bis zum 20. November 2019 verweilen die weltbesten Teams in der Bundeshauptstadt.

LoL: Worlds 2019 kommen nach Deutschland

4. Rocket League Weltmeister: Renault Vitality macht das Rennen

In New Jersey krönte sich direkt zum Anfang der vergangenen Woche das Rocket League Team Renault Vitality zum neuen Weltmeister. Die Sieger dürfen sich über 200.000 US Dollar Preisgeld freuen und sich ab sofort RLCS Champion der siebten Saison nennen.

Rocket League Weltmeister: Renault Vitality macht das Rennen

3. Kritik wird laut: 2020 keine Games Förderung in Deutschland?

Für reichlich Aufsehen gesorgt hat auch eine Meldung aus der deutschen Politik. So stimmte das Kabinett dem Haushaltsentwurf für das kommende Kalenderjahr 2020 zu. Änderungen sind noch möglich, doch bislang sind genau 0 Euro für die Games-Förderung im eigenen Land eingeplant.

Kritik wird laut: 2020 keine Games Förderung in Deutschland?

2. Steam Grand Prix: Summer Sale offiziell gestartet

Ja, es ist wieder soweit. Valve hat den großen Steam Summer Sale 2019 gestartet. Noch bis zum 9. Juli erhalten wir unfassbar viele Spiele zu teils unverschämt günstigen Preisen. Auch ein Mini-Spiel ist wieder mit von der Partie, welches euch mit einer Menge Glück sogar kostenlos ein Spiel von eurer Wunschliste beschert.

Steam Grand Prix: Summer Sale offiziell gestartet

1. TfT: Spieleransturm zwingt EUW Server in die Knie

Es ist und bleibt das Gaming-Thema Nummer 1. Auto Chess und insbesondere Teamfight Tactics sind noch immer in aller Munde – und auf aller Monitore. Der offizielle Launch verlief aufgrund des Spielerandrangs in der Region Westeuropa deshalb auch alles andere als glatt. Dennoch zeigt TfT schon in seinem jetzigen Status jede Menge Potenzial.

TfT: Spieleransturm zwingt EUW Server in die Knie

Alle interessanten Neuigkeiten gibt es wie immer auf Gaming-Grounds.de und speziell in unserer News Kategorie.

Eine Woche zurück:

Wochenrückblick: Von PUBG über WoW bis zu TfT und Underlords