Mit dem letzten großen Update für Animal Crossing New Horizons am 5. November soll nun auch ein alter Bekannter zu euch auf die Insel kommen. Die Rede ist natürlich von Barista-Taube Kofi. Der alte Haudegen hat doch echt vor, sein Cafe Taubenschlag zu eröffnen. So sollte ihr nun auch in der Animal Crossing Switch Version in den Genuss seines großartigen Kaffees kommen.

Man hat es schon früh munkeln hören, dass Kofi mit dem ACNH Update kommen wird. Nun ist das Update da… doch wo bleibt Kofi? Keine Sorge wird finden ihn zusammen. Und das sogar buchstäblich, denn Kofi ist nicht sofort nach dem Update auf eurer Insel. Ihr müsst dafür noch ein paar Kleinigkeiten absolvieren. Aber das ist nicht so tragisch, versprochen.

Eugen ist der Schlüssel

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt: Eugen ist ein sehr guter Freund von Kofi. Die dauermüde Museums-Eule ist also ein guter Anlaufpunkt für euch, wenn ihr Kofi auf eure Insel locken wollt. Er erzählt euch ein paar interessante Details und beauftragt euch, nach Kofi zu suchen. Eugen hat nämlich den Plan, mehr Besucher ins Museum zu locken – dafür möchte er gern ein Cafe eröffnen. Wer wäre dafür wohl besser geeignet als Barista Kofi? Als Hilfe schickt euch Eugen einen Brief mit einem Kofi-Porträt – dieses kommt am Folgetag an.

Eugens Plan:

Wer nicht so lange warten möchte, der kann natürlich auch direkt loslegen. Geht einfach zum Steg und sucht nach einem weiteren alten/neuen Gast. Käpten hat am Steg angelegt und bietet nun muntere Bootstouren an. Da solltet ihr euch unbedingt drauf einlassen. Wenn ihr bereits mit Eugen gesprochen habt, dann wird euch die alte Seemanns-Schildkröte direkt auf eine zauberhafte und äußerst abgelegene Insel bringen. Keine Sorge – wir wissen, dass so auch Horrorfilme anfangen – euch wird aber nichts passieren.

Wenn ihr euch durch das wilde Dickicht der Insel kämpft, werdet ihr irgendwo mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit auch auf Kofi treffen. Falls ihr sein Porträt noch nicht habt: Ihr erkennt ihn an seinem großen Hut und an seinem taubenhaften Erscheinungsbild. Sprecht ihn an und erzählt ihm, dass Eugen euch schickt. Dann habt ihr erst einmal alles Nötige getan. Wundert euch nicht, dass Kofi nicht gleich voller Vorfreude ganz überstürzt aufbricht – er kommt schon noch.

ACNH Kofi
Ihr findet Kofi auf einer der Inseln, zu denen euch Seemann Käpten bringt.

Da ihr euch ja eh gerade auf dem fremden Eiland befindet, schnappt eure Schaufel und sucht gleich noch den Gyroiden, der hier in einem Erdloch versteckt ist. Ihr werdet zumindest ein Fragment davon finden. Das könnt ihr Zuhause einpflanzen und tüchtig gießen, dann wächst ein vollständiger Gyroid daraus.

acnh gyroid fragment
Nehmt euch gleich das Gyroid-Fragment mit.

Käpten bringt euch zurück zu eurem Eiland. Dort huscht ihr erneut ins Museum und sprecht Eugen an. Er ist verzückt zu hören, dass ihr Kofi gefunden habt. Nun heißt es nur noch: warten, denn Eugen erklärt euch, dass er das Museum nun etwas umbauen lassen muss, damit Kofi sein Museumscafe bekommt. Dies wird einen vollen Tag dauern. Den Tag darauf eröffnet es dann.

acnh Museumscafe Taubenschlag Umbau
Der Umbau braucht ein bisschen Zeit – ihr könnt euch aber sehr auf das Museumscafe Taubenschlag freuen!

Das Cafe Taubenschlag wird sich später in der ersten Etage des Museums, links, befinden. Kaum zu verfehlen, folgt einfach dem Duft nach frischem Kaffee.

Cafe Taubenschlag und Kofi Bilder:

 


Mehr Animal Crossing News:

Animal Crossing: New Horizons