Herzlich willkommen beim Gaming-Grounds.de Wochenrückblick. Auch am heutigen Sonntag wollen wir wieder gemeinsam mit euch auf die Top-Themen der vergangenen sieben Tage blicken. In den Welten des Gamings, Streamings und E-Sports hat sich in den Tagen vom 22. bis zum 28. November 2021 viel bewegt.

So startete nicht nur YouTuber MrBeast die gefeierte Netflix-Serie Squid Game mit echten Teilnehmern, auch die derzeit äußerst beliebte YouTube-Serie 7 vs Wild bekam, wie jede Woche, zwei neue Folgen. Grund genug für uns, euch noch einmal alle Ausrüstungsgegenstände und Hintergründe aller Teilnehmer übersichtlich aufzulisten.

Neben erfolgreichen YouTube-Projekten gibt es aber auch spannende Deals abzustauben. Die Black Friday-Woche, oder gleich Black Week, dauert noch immer an. Selbst in den nächsten Tagen habt ihr teils noch die Chance, viele Games und andere Einkäufe zu deutlich reduzierten Preisen zu bekommen. Steam Herbstaktion und Co. dauern weiter an. Wer also für die Weihnachtszeit die eigene Spielbibliothek noch etwas aufstocken möchte, hat derzeit die perfekte Chance dazu.

Darüber hinaus wurde der neue Koalitionsvertrag der künftigen Bundesregierung veröffentlicht. Spannend ist das für uns, da auch die Themen Gaming und E-Sport wieder Erwähnung finden. Wie schon die vergangene Regierung will auch die Ampel-Koalition endlich eine Gemeinnützigkeit schaffen. Ob das dieses Mal klappt, bleibt natürlich noch abzuwarten. Zu guter Letzt war auch Battlefield 2042 ein viel gelesenes und diskutiertes Thema in dieser Woche. Der neue FPS von EA und DICE weckte in der Community viele Hoffnungen, einige wurden direkt zum Release durch die vielfältigen Probleme direkt wieder zerstört. Doch die Macher versprechen Besserung – mit großen Worten.

Viel Spaß beim Lesen!

5. Black Friday Angebote: Hier solltet ihr schnell zugreifen

Der hinter uns liegende Freitag war wieder einer der wohl Shopping-trächtigsten Tage des Jahres. Die alljährliche Black Friday-Aktion ist mittlerweile eher eine Black Week und auch zahlreiche Herbst-Sales gesellen sich in den gleichen Zeitraum. Wer nach neuen Spielen, Goodies oder vielleicht auch Weihnachtsgeschenken sucht, sollte die Aktion jetzt noch nutzen. Achtet jedoch immer auf Preisschwankungen. Nicht jeder angebliche „Deal“ ist wirklich ein echtes Schnäppchen.

Black Friday Angebote: Hier solltet ihr schnell zugreifen

4. E-Sport im Koalitionsvertrag 2021: Die Ampel steht auf „Grün“

Eigentlich hätte der E-Sport auch in Deutschland längst eine Anerkennung erhalten sollen, er sollte gemeinnützig sein und gar eine olympische Perspektive bekommen. So formulierte es die vergangene Bundesregierung, hielt das Versprechen aus dem Koalitionsvertrag aber leider nicht ein. Nun steht der nächste Koalitionsvertrag für die Jahre 2021 bis 2025. Auch dort wird das Versprechen geäußert, den E-Sport auf gemeinnützige Beine zu stellen. Hoffen wir, dass es dieses Mal besser gelingt. Immerhin sind andere Parteien an der möglichen Umsetzung beteiligt.

E-Sport im Koalitionsvertrag 2021: Die Ampel steht auf „Grün“

3. Battlefield 2042 soll sehr viel besser werden

Sorgenkind Battlefield 2042. Vor dem Release hatten Shooter-Fans und die langjährige Battlefield-Community große Hoffnung auf einen echten Genre-Knaller. Doch bedauerlicherweise enttäuschte die Release-Version extrem. Die Liste an Bugs, fehlenden Features und weiteren Problemen scheint gar nicht enden zu wollen. Doch die Entwickelnden stehen weiter hinter dem Projekt und wollen dafür sorgen, dass Battlefield 2042 doch noch ein echter FPS-Hit wird.

Erste Patches sind bereits da, viele weitere Änderungen sollen bereits in Kürze integriert werden. Hier bekommt ihr die Details:

Battlefield 2042 soll sehr viel besser werden

2. 7 vs Wild: Alle Teilnehmer und ihre Ausrüstung im Überblick

In der näheren Vergangenheit gab es kein vergleichbares YouTube-Projekt in Deutschland. Fritz Meinecke feiert gemeinsam mit der Community den verdienten Erfolg von 7 vs Wild. Zwei Folgen pro Woche, Millionen von Klicks, top Chart-Platzierungen. Das Outdoor-Format, in dem sieben Teilnehmer sieben Tage lang mit sieben Gegenständen in der Wildnis von Schweden in völliger Isolation überleben sollen, hat die Zuschauer gepackt.

Was als „Schnapsidee“ entstand, ist nun eins der gefeiertsten deutschen YouTube-Formate überhaupt. Um nicht jedes Mal wieder den Anfang schauen zu müssen, bekommt ihr hier den Überblick, welche Kandidaten dabei sind, welche Hintergründe sie mitbringen und für welche Gegenstände sie sich vor dem Start entschieden haben.

7 vs Wild: Alle Teilnehmer und ihre Ausrüstung im Überblick

1. MrBeast veranstaltet Squid Game in echt – Millionen schauen zu

Apropos extrem erfolgreiche YouTube-Formate. Noch eine (oder auch mehrere) Spuren aufwändiger und größer produziert ist das „Real Life Squid Game“ von MrBeast. Das am Dienstag veröffentlichte Video zur Challenge, in der alle Squid Game Spiele original nachgebaut und mit echten Teilnehmern nachgespielt wurden, hat schon am heutigen Sonntag nahezu 100 Millionen Aufrufe. 25:41 Minuten Video, 456 Teilnehmer, 456,000 US-Dollar Preisgeld:

MrBeast veranstaltet Squid Game in echt – Millionen schauen zu

Alle interessanten Neuigkeiten gibt es wie immer auf Gaming-Grounds.de und speziell in unserer News Kategorie.

Eine Woche zurück (47/21)

Welche Themen in der Woche zuvor besonders groß und wichtig erschienen, erfahrt ihr im vorherigen Wochenrückblick:

Die Woche 47/21: 7 vs Wild, Arcane Season 2, Halo Infinite Launch und mehr