Endlich ist das erste Camp des Jahres 2021 enthüllt! Nachdem wir bereits spekuliert hatten, dass bereits zu Ostern ein neues Event rund um Knossi, Sido, Manny Marc und UnsympathischTV hätte stattfinden können, ist die Katze nun endlich aus dem Sack. Wie die Protagonisten sowie Oragnisationspartner Streamblast nun offenbarten, wird das nächste Camp bereits im Mai 2021 starten.

Dieses Mal hört es auf den Namen MittelalterCamp und geht, wie bereits AngelCamp und HorrorCamp, über drei volle Tage. Ein ganzes Wochenende lang, von Freitag, 28. Mai, 18 Uhr, bis Sonntag, 30. Mai, 18 Uhr, wird es ein großes mittelalterliches Stream-Event mit den bekannten Protagonisten geben, die sich selbst zur CampBande tauften.

Verfolgen können werdet ihr das MittelalterCamp natürlich abermals im Stream auf dem Twitch-Kanal von Knossi (twitch.tv/therealknossi), aber auch Streamblast.com bietet eine Übertragung an. Da Streamblast wieder mit an Bord ist dürfen wir davon ausgehen, dass auch die Interaktion mit dem Publikum, beziehungsweise den Zuschauenden und dem Chat, nicht zu kurz kommen dürfte.

Worauf dürfen wir uns freuen?

Gespannt dürfen wir darauf sein, wie viel Knossi, Sido, Manny Marc und Sascha aka UnsympathischTV sowie alle beteiligten Organisatoren aus den bisherigen drei Events im vergangenen Jahr gelernt haben. Nachdem das AngelCamp im Juli 2020 jegliche Rekorde im deutschsprachigen Twitch.tv-Bereich zerbersten ließ, folgte zu Halloween Ende Oktober mit dem HorrorCamp ein weiterer Kracher.

Anzeige

Bereits mit dem zweiten Event begann die Truppe mit musikalischer Begabung zusätzlich jeweils einen Song zu ihren Events zu produzieren. So präsentierten sie zum HorrorCamp „Keine Angst“ und später zum eintägigen WeihnachtsCampHeiligenschein„.

Horrorcamp 2020: Keine Angst – Der offizielle Song zum Event

Es ist also nicht unwahrscheinlich, dass wir auch zum MittelalterCamp im Mai wieder kurz vor dem eigentlichen Event auch einem neuen Song lauschen dürfen. Ob sich dieser entsprechend der neuen Thematik auch ganz mittelalterlich anhört? Oder setzt sich am Ende der Rap-Einfluss einiger Beteiligter durch? Könnte spannend werden!

So präsentiert sich das MittelalterCamp

Auf Instagram teilte Knossi bereits ein kurzes Vorstellungsvideo, indem sich die vier üblichen Verdächtigen jeweils mit einem ritterlichen Banner präsentieren. Rot für Knossi, Blau für Sido, Grün für UnsympathischTV und Gelb für Manny Marc.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Jens ‚Knossi‘ Knossalla (@knossi)