Am heutigen Mittwochabend, um 18 Uhr, fand die neueste Ausgabe der Nintendo Indie World statt. In diesem Format werden die besten Kandidaten des offiziellen Indie World-Portals vorgestellt. Dabei handelt es sich um Spiele unterschiedlichster Genres, mit besonders innovativen Ideen oder Umsetzungen.

Auch dieses Mal wurde wieder ordentlich neues Spielefutter angekündigt. Insgesamt 21 Titel waren zu sehen. Den Stream der Indie-World kann man sich mittlerweile auch in der Wiederholung anschauen.

Indie World Wiederholung:

Anzeige

Lister der neuen Spiele

Road 96 von DigixArt: In einem narrativ ausgerichteten Spiel mit einer Mischung aus Abenteuer, Erkundung und Rätsellösung erzählt Road 96 eine prozedurale Geschichte mit tausenden von möglichen Wegen. Treffen Sie Charaktere aus allen Bereichen des Lebens und lernen Sie ihre miteinander verwobenen Geschichten kennen. Die Entscheidungen, die Sie treffen – sowohl große als auch kleine – können Ihr Erlebnis drastisch verändern. Es gibt viele Wege. Welchen werden Sie einschlagen? Road 96 kommt später in diesem Jahr auf die Nintendo Switch. Mehr zu Road 96

Aerial_Knight’s Never Yield von Aerial_Knight: Dies ist kein typisches „Runner“-Spiel. Die Spieler laufen, springen, rutschen und rasen als Protagonist Wally durch ein futuristisches Detroit im Tokio-Stil zu einem mitreißenden Soundtrack, um zu retten, was von der Zukunft noch übrig ist. Aerial_Knight’s Never Yield kommt am 19. Mai auf die Nintendo Switch. Eine Demo wird im Laufe des Tages im Nintendo eShop verfügbar sein.

Last Stop von Entwickler Variable State ist ein Third-Person-Einzelspieler-Abenteuer, das im modernen London spielt. Die Spieler spielen als drei verschiedene Charaktere, deren Welten inmitten einer übernatürlichen Krise aufeinanderprallen. Was verbindet diese drei Fremden? Wohin wird das Schicksal sie führen? Die Spieler finden es heraus, wenn Last Stop im Juli für Nintendo Switch auf den Markt kommt.

Hindsight von Entwickler Joel McDonald ist ein ergreifendes narratives Spiel über eine ältere Frau, die in Erinnerungen an ihre Familie schwelgt. Die Objekte aus ihrer Vergangenheit dienen als Portale in längst vergessene Erinnerungen und enthüllen eine Entscheidung, die ihr Leben für immer verändert hat. Hindsight soll noch in diesem Jahr für Nintendo Switch erscheinen.

OlliOlli World von Roll7: Ein weiterer innovativer Teil der OlliOlli-Serie kommt. In OlliOlli World reißen die Spieler die Straßen von Radland auf und suchen nach den mystischen Skate-Göttern in einem raffinierten Action-Plattformer. Mit einer supergenauen Steuerung und einem Leveldesign, das sich den Kombos anpasst, wird man einen Riesenspaß dabei haben, Tricks zu meistern, bunte Charaktere zu treffen und die versteckten Geheimnisse dieser lebendigen und pulsierenden Welt zu entdecken. OlliOlli World erscheint diesen Winter für Nintendo Switch.

The Longing von Studio Seufz: Mit einem wunderschönen handgezeichneten Kunststil und einer fesselnden Geschichte ist The Longing anders als alles, was man bisher gespielt hat. Der Clou: Man muss nicht spielen, um zu sehen, wie es ausgeht. Aber das bedeutet nicht, dass Sie einfach untätig herumsitzen sollten. Als Hauptcharakter Shade müssen die Spieler 400 Tage auf das Erwachen Ihres Königs warten. Während die Spieler warten, können sie dunkle Höhlen erkunden, zeitbasierte Rätsel lösen und Gegenstände sammeln. Der Countdown kann sofort starten, denn The Longing erscheint für Nintendo Switch noch am heutigen Mittwoch. Mehr zum großen Warten erfahrt ihr hier: The Longing

There Is No Game: Wrong Dimension von Draw Me A Pixel: Trotz des Titels ist dies wirklich ein Spiel. Es gibt kein Spiel: Wrong Dimension ist ein Point-and-Click-Comedy-Abenteuer voller Rätsel und Puzzles. Wer auf experimentelle Spiele steht, die voller Überraschungen stecken, findet hier genau, was er sucht. There is No Game: Wrong Dimension erscheint noch heute für Nintendo Switch.

Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge von Tribute Games: Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge kommt in einer Mischung aus Retro und moderner Optik, darin lassen die vier Lieblingsschildkröten in klassischer Arcade-Beat-‚em-up-Action so richtig die Sau raus. Bis zu vier Spieler können lokal oder online in diesem Spiel miteinander gegen Shredders Leute antreten. Das Spiel wird von Tribute Games entwickelt und von Dotemu veröffentlicht, die auch Streets of Rage 4 und Wonder Boy: The Dragon’s Trap veröffentlicht haben. Teenage Mutant Ninja Turtles: Shredder’s Revenge erscheint noch in diesem Jahr für Nintendo Switch. Mehr dazu: TMNT: Neues Teenage Mutant Ninja Turtles Spiel angekündigt

Cris Tales von Dreams Uncorporated und SYCK: Inspiriert von klassischen und modernen JRPGs, integriert Cris Tales Zeitreisen in die Handlung und den Kampf mit einer Vielzahl von Überraschungseffekten, wie zum Beispiel das Verjüngen von Gegnern, die dadurch leichter zu besiegen sind. Während diese Spieler diese handgefertigte, düstere Märchenwelt erkunden, rekrutieren sie eine Vielzahl von Verbündeten und entdecken neue Reiche. Cris Tales erscheint am 20. Juli für Nintendo Switch.

GetsuFumaDen: Undying Moon von Konami Digital Entertainment und GuruGuru: GetsuFumaDen präsentiert sich in einer stilisierten japanischen Ästhetik: Undying Moon bietet ein dynamisches Hack-and-Slash-Roguelite-Erlebnis, gefüllt mit gefährlichen Dungeons, heftigen Bosskämpfen und intensiven, skillbasierten Kämpfen. GetsuFumaDen: Undying Moon kommt nächstes Jahr für Nintendo Switch auf den Markt.

Aztech Forgotten Gods von Lienzo: Wer auf der Suche nach einem großen Abenteuer ist, das von aztekischer Mythologie inspiriert ist, dann ist Aztech Forgotten Gods vom mexikanischen Studio Lienzo genau das Richtige. Darin erwerben die Spieler mächtige Waffen-Upgrades, durchqueren verschiedene Bereiche innerhalb einer fortschrittlichen mesoamerikanischen Metropole und begegnen allen möglichen Charakteren, um uralte Geheimnisse aufzudecken. Aztech Forgotten Gods erscheint diesen Herbst für Nintendo Switch.

Skul – The Hero Slayer von SouthPAW Games: Die Spieler nehmen es in diesem schnellen 2D-Roguelite mit einer ganzen Armee auf, um Ihren König zu retten. Und das Beste daran? Um im Spiel voranzukommen, müssen sie Fähigkeiten tauschen, was durch das Tauschen von Köpfen geschieht. Mit 90 spielbaren Charaktervariationen, jede mit ihren eigenen Spezialfähigkeiten. Skul: The Hero Slayer kommt diesen Sommer für Nintendo Switch auf den Markt.

art of rally von Funselektor Labs Inc: Wer wird die Kunst des Rallyefahrens meistern? In art of rally fährt man ikonische Autos, die von der goldenen Ära des Rallye-Rennsports inspiriert sind. Die Rennen finden in herausfordernden Etappen durch stilisierte Umgebungen auf der ganzen Welt statt. art of rally kommt diesen Sommer für Nintendo Switch auf den Markt.

KeyWe von Stonewheat & Sons: KeyWe ist ein niedliches, kooperatives Post-Puzzlespiel mit zwei kleinen Kiwi-Vögeln, die in einem skurrilen Postamt arbeiten. Sie müssen durch eine interaktive Landschaft aus Hebeln, Glocken und Knöpfen hüpfen, flattern und stoßen, um die Nachrichten pünktlich zuzustellen. KeyWe kommt im August für Nintendo Switch heraus.

Labyrinth City: Pierre the Maze Detective von Darjeeling: Die Adaption der Kinderbuchreihe „Labyrinth City: Pierre, der Labyrinth-Detektiv“ führt die spieler durch unglaublich detaillierte Labyrinthe, um ein mächtiges Artefakt zu finden. Auf ihrer Suche interagieren sie mit mehr als 500 Gegenständen oder Charakteren, finden über 100 versteckte Objekte und wandern an wunderschönen Orten umher. Labyrinth City: Pierre, der Labyrinth-Detektiv erscheint in diesem Frühjahr für Nintendo Switch.

Weaving Tides von Follow the Feathers: In diesem Spiel schwebt man über eine atemberaubende gewebte Landschaft. Man begibt sich auf eine Reise, um uralte Verliese zu erkunden, Rätsel zu lösen, Feinde einzuwickeln und die großen Geheimnisse einer längst vergessenen Vergangenheit zu enträtseln. Weaving Tides, ein charmantes Einzelspieler-Abenteuer, das in einer Welt voller Magie und Textilien angesiedelt ist, kommt im Mai für Nintendo Switch heraus.

The House of the Dead: Remake von Forever Entertainment: Der klassische Arcade-Rail-Shooter ist zurück mit einem neuen Makeover und spannenden Gameplay-Änderungen. In diesem Multiplayer-Spiel schlüpfen die Spieler in die Rolle von zwei Regierungsagenten, die das Verschwinden von Personen untersuchen sollen und dabei auf Horden von untoten Monstrositäten stoßen. THE HOUSE OF THE DEAD: Remake erscheint noch in diesem Jahr für Nintendo Switch. Mehr dazu erfahrt ihr hier: The House of the Dead Remake

ENDER LILIES: Quietus of the Knights von Binary Haze Interactive: In diesem düsteren Fantasy-2D-Action-RPG treffen die Spieler auf grausame Feinde, gegen die ein Moment der Unachtsamkeit bereits tödlich sein kann. Die Spieler müssen diese überwinden und mithilfe der gefallenen Ritter nach der Wahrheit suchen. ENDER LILIES: Quietus of the Knights erscheint am 21. Juni für Nintendo Switch.

Beasts of Maravilla Island von Banana Bird Studios, LLC: In diesem 3D-Abenteuerspiel schlüpfen die Spieler in die Rolle eines jungen Tierfotografen, der die magischen Ökosysteme der Maravilla-Insel durchquert, um außergewöhnliche Kreaturen zu entdecken, ihr Verhalten zu erlernen und – was am wichtigsten ist – ihre Majestät zu fotografieren. Beasts of Maravilla Island kommt im Juni für Nintendo Switch auf den Markt.

FEZ von Polytron: Gomez ist eine 2D-Kreatur, die in einer 2D-Welt lebt. Dachte er zumindest. Als ihm die Existenz einer mysteriösen dritten Dimension offenbart wird, wird Gomez auf eine Reise geschickt, die ihn bis ans Ende von Zeit und Raum führt. In FEZ nutzen die Spieler ihre Fähigkeit, 3D-Strukturen aus vier verschiedenen klassischen 2D-Perspektiven zu navigieren. Das von Kritikern hochgelobte FEZ erscheint noch heute für Nintendo Switch.

OXENFREE II: Lost Signals von Night School Studio: Veröffentlicht von MWM Interactive, ist OXENFREE II: Lost Signals ein übernatürliches, narratives Abenteuerspiel über eine Forscherin, die über geisterhafte Ereignisse stolpert. Fünf Jahre nach den Ereignissen von OXENFREE kehrt Riley in ihre Heimatstadt Camena zurück, um mysteriöse Hochfrequenzsignale zu untersuchen, die seltsame Störungen verursachen. OXENFREE II: Lost Signals erscheint im Jahr 2021 für Nintendo Switch.

Diese Spiele gibt es ab sofort

Bei vielen Ankündigungs-Streams ist das Warten im Anschluss an die schönen Bilder eine wirkliche Herausforderung. Umso erfreulicher ist es dieses Mal, dass es gleich mehrere der präsentierten Spiele ab sofort im Nintendo eShop gibt. Ihr könnt euch folgende Spiele direkt abholen:


Alle Spiele sind bereits im Nintendo eShop zu finden, mehr Informationen gibt es im Indie World Portal.