Die Nominierungsphase der Steam-Awards 2019 ist vorbei. In den vergangenen Tagen enthüllte Steam die Finalisten jeder Kategorie (eine pro Tag). Als krönender Abschluss gab es am Mittwoch, dem 18. Dezember, die Finalisten des „Spiels des Jahres“ zu sehen.

Die Steam-Awards werden dieses Jahr für acht Kategorien verliehen, darunter vier neue. Die Stimmabgabe der Community startet am heutigen Donnerstag, dem 19. Dezember mit dem Beginn der Steam-Winteraktion. Die Gewinner werden zu Silvester bekanntgegeben. In diesem Jahr werden die Steam-Awards zum vierten Mal in Folge verliehen und wieder wird die Community über Nominierungen und Gewinner entscheiden.

Anzeige

Finale 8. Enthüllung – Spiel des Jahres

Vielleicht war es das immersive Gameplay oder die packende Geschichte, die gut gestalteten Charaktere, ein makelloses Design oder ein süchtig machender Mehrspielermodus. Wie dem auch sei, der Gewinner des diesjährigen Preises für das Spiel des Jahres 2019 hat sich sofort als Klassiker etabliert.

Kategorie „Game of the Year“ im Video:

Alle Kategorien der Steam Awards 2019 im Überblick:

Kategorie 1 – Herausragender visueller Stil

Kategorie 2 – Bestes Spiel in dem Sie schlecht sind

Kategorie 3 – Herausragendes Spiel mit tiefgründiger Story

Kategorie 4 – Innovativstes Gameplay

Kategorie 5 – Besser mit Freunden

Kategorie 6 – Werk der Liebe

Kategorie 7 – VR-Game of the Year

Kategorie 8 – Game of the Year

Anzeige