Herzlich willkommen beim neuesten Gaming-Grounds.de Wochenrückblick! Auch an diesem Sonntag schauen wir mit euch gemeinsam wieder auf die Top-Meldungen der vergangenen sieben Tage und fassen zusammen, welche Themen euch und uns am meisten beschäftigt haben.

Die Welt des E-Sports, Gamings und Streamings steckt voller Neuigkeiten, die wir euch täglich präsentieren. In den Tagen vom 15. bis zum 21. Februar 2021 stand hier natürlich vor allem die BlizzConline im Fokus, die uns insbesondere im Rahmen der Eröffnungszeremonie am Freitagabend spannende Details rund um die Blizzard-Spiele verriet.

Doch auch DrDisrespect war Mal wieder ein Thema, Dota wird zur Netflix-Serie und auch Valheim beschäftigt uns nach wie vor sehr intensiv. Zu guter Letzt war auch die erste echte Nintendo Direct seit langer Zeit ein Thema großen Interesses. Dort gab es Neuigkeiten zu diversen Switch-Titeln und neuen Umsetzungen für die Nintendo Konsole – wie etwa Fall Guys.

Anzeige

Viel Spaß beim Lesen!

5. Violence. Speed. Momentum. – DrDisrespect veröffentlicht eigenes Buch

Die Geschichte von Content-Creatorn, die zu Autoren werden und ihre eigenen Bücher über ihren Werdegang veröffentlichen, steht gerade noch ganz am Anfang. Dennoch lässt sich dieser Trend schon jetzt anhand einiger Beispiele erkennen. Nach Knossi und MontanaBlack, um Beispiele aus dem deutschsprachigen Raum zu nennen, zieht nun auch ein ganz großer Charakter der internationalen Streamer-Sternchen nach. DrDisrespect, oft einfach nur Doc genannt, bringt uns schon bald intime Geheimnisse näher. Verspricht er zumindest…

Violence. Speed. Momentum. – DrDisrespect veröffentlicht eigenes Buch

4. Netflix Serie DOTA Dragon’s Blood angekündigt

Netflix hat sich mit Valve zusammengetan, um das erfolgreiche DOTA Franchise in eine Serie zu verwandeln. Seit einigen Tagen wissen wir, dass wir ab dem 25. März 2021 beliebte DOTA-Charaktere in ganz neuer Art und Weise auf dem Bildschirm erleben dürfen. Ein neuer Trailer gibt bereits einen ersten Eindruck:

Netflix Serie DOTA Dragon’s Blood angekündigt

3. Valheim und die Siebenmeilenstiefel: Drei Millionen Wikinger

Valheim hier, Valheim da, Valheim überall: Das Wikinger-Survival reitet den Hype-Train noch immer und ein Ende ist nicht in Sicht. Mittlerweile sind es über drei Millionen Verkäufe nach nicht einmal drei Wochen Early-Access. Seit neuestem gibt es auch einen Plan, was in diesem Jahr noch in der Entwicklung passieren soll.

Valheim und die Siebenmeilenstiefel: Drei Millionen Wikinger

2. Nintendo Direct: Neues Zelda-Remake, Fall Guys, Splatoon 3 und mehr

Eine von zwei großen Ankündigungsshows innerhalb der vergangenen Tage war die Nintendo Direct, bei der es viele neue Infos zu jeder Menge Spiele gab. Nintendo präsentierte Neuigkeiten zu einem Zelda-Remake, Fall Guys auf der Switch, Splatoon 3 und einigen weiteren Hits. 50 Minuten geballte Nintendo-News:

Nintendo Direct: Neues Zelda-Remake, Fall Guys, Splatoon 3 und mehr

1. BlizzConline 2021: Die Highlights der Opening Night Live

Das Highlight und gleichzeitig das Gesprächsthema der Woche – wie könnte es anders sein – ist die BlizzConline 2021. Blizzard sprach über Entwicklungen der eigenen Spiele-Welten, mit besonderem Fokus auf jeweils zwei Ableger im Diablo und World of Warcraft Universum. Aber auch zu Hearthstone und einer neuen Classic-Collection gab es Neuigkeiten.

Hat euch der Publisher mit den Ankündigungen in diesem Jahr überzeugt? Was war euer Messe-Highlight und was hat euch gefehlt? Wie fandet ihr das „Ersatz-Event“ zur ausgefallenen BlizzCon 2020? Ein würdiger Ersatz? Habt ihr von Zuhause aus überhaupt einen Unterschied bemerkt?

BlizzConline 2021: Die Highlights der Opening Night Live

Alle interessanten Neuigkeiten gibt es wie immer auf Gaming-Grounds.de und speziell in unserer News Kategorie.

Eine Woche zurück:

Die Woche 07/21: Trymacs, Valheim, BlizzConline und mehr