Herzlich willkommen bei der neuesten Ausgabe des Gaming-Grounds.de Wochenrückblicks! Auch heute schauen wir mit euch auf die spannendsten Geschichten und Storys der vergangenen sieben Tage zurück. In der Zeit vom 5. bis zum 11. Juli 2021 waren unter anderem die Content-Flaute in Animal Crossing und das große Mid-Set Update in Teamfight Tactics, aber auch die großen Neuigkeiten zu den Dota 2 Championships und dem umstrittenen Bann-Vorfall in der deutschen Rainbow Six Siege E-Sport-Community zentrale Themen.

Unumstritten das Highlight der Gaming-Woche war in der hinter uns liegenden Woche aber ganz klar die Ankündigung eines neuen Nintendo Switch Modells. In aller Ausführlichkeit lest ihr unsere Top-5 Themen der Woche nachfolgend noch einmal nach.

Viel Spaß beim Lesen!

5. Animal Crossing New Horizons: Auch der Juli bringt wohl nichts Neues

So langsam sind die Fans wirklich etwas enttäuscht und sauer. Auch im Juli werden wir wohl keinen neuen Content zum äußerst beliebten Switch-Titel Animal Crossing New Horizons sehen. Nach der E3, auf der ACNH schon geflissentlich ignoriert wurde, ist auch jetzt kein Nachschub in Sicht. Äußerst ungewöhnlich ist das auch im Vergleich zum Jahr nach dem Release, in dem wir sehr wohl regelmäßig neue spaßige Ergänzungen bekommen haben. Rückt Nintendo den Fokus absichtlich auf andere Projekte?

Animal Crossing New Horizons: Auch der Juli bringt wohl nichts Neues

4. TFT Set 5.5: Aufstieg der Helden – Neue Champions, Items und Features

Noch auf dem Testserver, in einigen Tagen dann aber auch wirklich für alle live und verfügbar: Das große Mid-Set Update in TFT kommt! 12 neue Helden, neue Attribute, Fähigkeiten, Items und so weiter und so fort. Andere Features und Champions fliegen dagegen auch konsequent raus. Wir haben den großen Überblick für euch, was ihr von TFT Set 5.5 erwarten könnt:

TFT Set 5.5: Aufstieg der Helden – Neue Champions, Items und Features

3. Dota 2: Rumänien statt Schweden – Großes TI10 Update

Wie chaotisch muss es bei den Organisatoren des großen The International 10 zugegangen sein, als klar wurde, dass man entgegen der Erwartungen nicht in wenigen Wochen das Offline-Turnier in Schweden wird spielen können? Wir wissen es nicht und können nur in etwa erahnen, wie stressig die kurzfristige Umorganisation gewesen sein muss. Fest steht nun aber, dass ein alternativer Spielort gefunden ist. Es geht mit neuem Zeitplan nach Rumänien.

Dota 2: Rumänien statt Schweden – Großes TI10 Update

2. Rainbow Six: Zu Unrecht gebannt? – Der Fall Levolution

Wie sicher sind die Methoden, die Ubisoft in Rainbow Six Siege einsetzt, um dubiose Vorfälle zu beurteilen und im Anschluss Maßnahmen gegen auffällige Spieler und Spielerinnen zu ergreifen? Diese Frage keimte insbesondere in der vergangenen Woche wieder auf, als bekannt wurde, dass der deutche E-Sportler Firat ‘Levolution’ Hisan für ein Jahr von Turnieren ausgeschlossen wurde – für ein Fehlverhalten, was er unter keinen Umständen begangen haben möchte. Verbaut der Publisher hier einem Talent zu Unrecht die Zukunft?

Rainbow Six: Zu Unrecht gebannt? – Der Fall Levolution

1. Nintendo Switch OLED-Modell angekündigt mit 7 Zoll Bildschirm und 64 GB

Wer auf eine Nintendo Switch Pro gehofft hat, darf nun endlich das nächste Modell der Hybrid-Konsole von Nintendo bestaunen. Unter der Woche verkündete der Hersteller, dass die nächste Version der Nintendo Switch mit 7 Zoll OLED-Display daher kommt und darüber hinaus 64 GB Speicherplatz bieten wird. Andere Faktoren, die Fans gerne verbessert gesehen hätten, bleiben allerdings wie gehabt:

Nintendo Switch OLED-Modell angekündigt mit 7 Zoll Bildschirm und 64 GB

Alle interessanten Neuigkeiten gibt es wie immer auf Gaming-Grounds.de und speziell in unserer News Kategorie.

Eine Woche zurück (27/21):

Die Woche 27/21: WitcherCon, EFT Wipe, Schalke aus der LEC