Es ist ein wenig schade, Animal Crossing New Horizons gehört zu einem der beliebtesten Titel für die Switch, dennoch lässt Nintendo die Fans aktuell ordentlich zappeln. Während wir fest mit einem Content-Update zur E3 2021 gerechnet hattet – immerhin war Nintendo einer der größten Teilnehmer -, blieben weitere Ankündigung zur putzigen Lebenssimulation leider aus.

Für neue Spieler macht das nicht viel, immerhin gibt es in Animal Crossing New Horizons quasi das ganze Jahr über tolle Dinge zu erleben, so gibt es zum Beispiel das spannende Insektikus-Turnier und am kommenden Wochenende gilt es beim Sommer-Angelturnier wieder unter Beweis zu stellen, wer die meisten Fische an den Haken bekommt (10. Juli). Alte ACNH-Hasen, die seit der ersten Stunde dabei sind, dürften nun allerdings an das Ende ihrer Möglichkeiten stoßen und nicht mehr viel Neues auf ihrer kleinen, beschaulichen Insel erleben. Vielmehr wiederholen sich die Events nun im zweiten Jahr und sorgen für wenig Abwechslung. Auch die saisonalen Items, wie aktuell der Tanabata-Bambus, reißen es da nicht raus.

Ein bislang graues zweites Jahr

Wie groß ist das doch der Wunsch nach einem weiteren Content-Update! Im ersten Jahr gab es da wirklich viele tolle Neuerungen und Nintendo versorgte uns regelmäßig mit üppigen Updates. Über die vergangenen Monate ist es dann aber plötzlich sehr ruhig geworden und der Content-Nachschub blieb aus.

Dabei bietet Animal Crossing doch so viel Potenzial. Wir haben im Rahmen der E3 einige Ideen zusammengefasst, was wir uns zum Beispiel noch für das Spiel wünschen würden.

Animal Crossing: New Horizons – Kein E3 Update! Aber viele Möglichkeiten

Fans ungehalten

Leider blieb es bei Wünschen. Hundedame Melinda scheint aktuell auf jeden Fall eher Sommerpause zu machen und zieht es vor, über das Fernsehprogramm zu sprechen. Langsam werden die Fans allerdings unruhig. Auch wenn Animal Crossing New Horizons eines der unterhaltsamsten Spiele auf der Nintendo Switch ist, Vergleiche der Fans mit dem Vorgänger Animal Crossing New Leaf fallen eher grob aus. Zu viel Content würde fehlen, beliebte Charaktere seien schlichtweg nicht vorhanden und überhaupt mangelte es an Neuigkeiten. Den Unmut äußern die Fans unter anderem auf dem offiziellen deutschen Twitter-Info-Account @AC_Melinda. Es gibt kaum eine Ankündigung, auf die es nicht Kritik hagelt.

Es bleibt abzuwarten, ob Nintendo hier noch mal nachlegen wird, ein weiteres Animal Crossing-Spiel dürften wir vorerst wohl auch nicht erwarten können. Vielmehr würde ein wenig Produktpflege wohl guttun…

Auch wir fragen uns langsam: Was ist da los, Nintendo?

Eure Meinung:

Was ist eure Meinung? Fehlt es ACNH an Content? Was würdet ihr euch wünschen?
1
Was ist eure Meinung? Fehlt es ACNH an Content? Was würdet ihr euch wünschen?x

ACNH Update: Endlich ist Hoffnung in Sicht:

Animal Crossing New Horizons Update: Nintendo plant weitere Inhalte

Außerdem wurde eine Nintendo Direct im September geleakt. Hier könnte es auch ein Update zu Animal Crossing New Horzions geben:

Nintendo Direct im September? Auch neuer Animal Crossing Content soll dabei sein


Mehr zu Animal Crossing New Horizons findet ihr hier:

Animal Crossing: New Horizons