Der Wunsch nach einer neuen Nintendo Switch Pro wächst, während die Kollegen PlayStation und Xbox bereits mit ihren Next Gen-Konsolen an den Start gegangen sind, würden die meisten Fans vermutlich gerne bald eine Nintendo Switch Pro in den Händen halten. Die Gerüchteküche brodelt ja bereits seit einer gefühlten Ewigkeit, so richtig greifbare Hinweise gab es bislang allerdings nicht.

Dies könnte sich nun geändert haben. Auf Amazon Mexiko ist wohl kurzfristig eine New Nintendo Switch Pro aufgetaucht. Das Gerät wurde nur sehr kurz gelistet und ist mittlerweile wieder von der Plattform verschwunden. Ein entsprechender Eintrag wurde nach der Entdeckung schnell umbenannt. Dies ist nicht das erste Mal, so gab es bereits in der Vergangenheit Nintendo-Artikel, die kurzzeitig sichtbar waren und dann mit einer veränderten ASIN versehen wurden (dies ist die Artikelnummer unter der Produkte bei Amazon geführt werden). Aufgefallen ist dies unter anderem den Betreibern des Twitter-Accounts Nintendeal.

Diese berichten, dass über folgende Amazon Platzhalter:

dummyasin-nnsw-2021-013
dummyasin-nnsw-2021-014

Auffällig sei, dass eine ähnliche ASIN bereits bei Pokemon Legends Arceus und Mario Kart Live genutzt wurden:

dummyasin-pokemon-2021-006 (Pokemon Legends Arceus)
dummyasin-e3-2020-153 (Mario Kart Live)

Wenn diese Einträge bereits verschwunden sind, lässt sich der Eintrag noch im Google Cache nachvollziehen. Dort sind vergangene Momentaufnahmen zu finden, die der Google Bot gespeichert hat:

new nintendo switch leak
Auf Amazon Mexiko waren diese Dummy-Einträge zu einer möglichen New Nintendo Switch Pro zu finden. Quelle: Google Cache

Um den Leak zu verstehen, muss man wissen, dass einflussreiche Online-Händler wie Amazon schon eine ganze Weile vor dem eigentlichen Release das genaue Veröffentlichungsdatum vom Hersteller genannt bekommen, um das Produkt entsprechend vermarkten zu können. So könnte dies natürlich auch im Falle einer New Nintendo Switch Pro passiert sein.

Da Nintendo ja nun dafür bekannt ist, möglichst wenig Informationen preiszugeben, ist dies nach langer Zeit einer erster wirklicher Hinweis – und natürlich ein ärgerlicher Fehler, der Amazon Mexiko da unterlaufen sein könnte. Diese Platzhalter-ASIN beinhaltet das Kürzel „nnsw“ – dies könnte natürlich tatsächlich für „New Nintendo Switch“ stehen.

Was dran ist an dem Leak, werden wir aber wohl trotzdem erst erfahren, wenn uns Nintendo endlich in einen Nintendo Switch Pro Release einweiht. Laut vergangener Leaks könnten die Spieler damit ein neues Switch Modell erwarten, welches eine größeres OLED-Display besitzt und einige weitere Hardware-Upgrades beinhaltet. Mehr dazu findet ihr in unseren Nintendo Switch Pro Leak Artikel.

Anzeige
Angebot Razer BlackShark V2 X -...

UPDATE: Keine Nintendo Switch Pro:

Keine Nintendo Switch Pro: Offizielles Statement zieht Gerüchte-Bremse


Mehr dazu:

Offizielle New Nintendo Switch Pro Ankündigung noch vor der E3?


EDIT –  Mehr dazu:

Nintendo Direct: Das Programm erwartet uns im E3 Stream


UPDATE: Nintendo Switch OLED-Modell angekündigt:

Nintendo Switch OLED-Modell angekündigt mit 7 Zoll Bildschirm und 64 GB