Jeden Tag ein neues Gerücht zu einer möglichen Nintendo Switch Pro. Ab heute sollte laut bisherigen Leaks eine offizielle Vorstellung des neuen Switch Modells seitens Nintendo erfolgen. Anfang der Woche gab es bereits bei Amazon Mexiko ein Listing, ein Insider hatte kurz darauf den Eintrag bei einem weiteren Händler entdeckt, zuletzt war die Rede von einer eigenen Nintendo Direct Mini zur neuen Konsole.

Damit nicht genug: Nun macht die Runde, dass der französischer Händler Boulanger ebenfalls das neue Nintendo Switch Pro Modell zwischenzeitlich gelistet hatte. Hier sei ein Preis von 399 Euro für die hardwareseitig überarbeitete Nintendo Switch Pro abgerufen worden.

Dieses Mal stammt der Hinweis vom Twitter-Profil Nintend’Alerts und hängt sogar ein paar Screenshots an:

Von Nintendo gab es bisher keine offiziellen Informationen. Die letzte Meldung war lediglich die Ankündigung des E3 2021 Nintendo-Programms:

Nintendo Direct: Das Programm erwartet uns im E3 Stream