Na, was könnte denn schöner für den engagierten Waidmann sein, als sich auch noch lange nach seinem Königsschuss ewig an den Früchten seiner Arbeit zu erfreuen? Dieser Traum wird wohl schon bald schöne Wirklichkeit, zumindest in theHunter Call of the Wild (COTW).

Ein neuer Trailer des Entwicklers Expansive Worlds zeigt nämlich das gigantische Anwesen Creek Manor. Darin: Unzählige Möglichkeiten eure Trophäen aufzustellen. In Wunschpose beglücken euch da eure geliebten Jagdergebnisse und strahlen euch aus ihren dunklen Glasaugen an.

Tropy Lodge DLC Update

Die Türen der sogenannten Trophy Lodge sollen sich für euch mit einem Update am 11. April auf allen Plattformen öffnen. Ihr könnt von jedem Tier im Spiel ein Präparat anfertigen lassen und es in eure Trophäensammlung einbringen. Ebenso soll es auch Geweihe in unzähligen Varianten zum Ausstellen geben.

Das Trophy Lodge Anwesen Creek Manor wird als kostenpflichtiger DLC erscheinen. Das Präparieren und Aufbewahren von Trophäen soll aber für alle möglich sein. Bei dem Anwesen handelt es sich auch um einen Ort an dem ihr online angeben könnt (über die Multiplayer-Lobby erreichbar). Auch Freunde ohne DLC können euch besuchen kommen und über eure Bären, Hirsche und Eber staunen. Andere Anwesen als das Creek Manor wird es vorerst nicht geben – denkbar wären hier zukünftig allerdings auch noch weitere Gebäude zum Ausstellen. Die Entwickler freuen sich schon jetzt auf Vorschläge ihrer treuen Jägerschaft.

Präpariert werden dürfen übrigens alle Tiere, die ihr ab dem 11. April, also mit dem Update, erlegt. Ältere Abschüsse können hier nicht genommen werden. Platz finden, auf unterschiedlichen Sockeln, bis zu 200 Trophäen in der Lodge. Wem das noch nicht ausreicht, der hat Zugriff auf eine weitere virtuelle Lodge zum Füllen und Dekorieren.

Nach dem Erlegen des Wildtiers könnt ihr euch direkt ans Präparieren machen, das kostet aber abhängig von der Größe des Tieres Geld. Solltet ihr mal nicht genug dabei haben: kein Problem, ihr könnt auch im Nachgang noch loslegen – ein Tier bleibt bis zum nächsten Harvesting eines Abschusses in einem temporären Slot (und läuft nicht weg).

Befinden soll sich die Creek Manor Lodge übrigens nicht etwa in Hirschfelden sondern an einem anderen Ort in Europa. Dies lässt darauf schließen, dass mit dem Update eventuell auch gleich ein neues Reservat kommt.

Trophy Lodge Spring Creek Manor Trailer:

Hier gibt es theHunter: Call of the Wild auf Steam:

Mehr für Jäger:

Neues Waffenpaket für theHunter „Call of the Wild“

theHunter DLC – Parque Fernando schickt euch nach Südamerika

theHunter DLC „Duck and Cover“ lässt euch Enten jagen

Vurhonga Savanna (DLC): Neuer Jagdspaß für theHunter

Folge uns:

Alexander Panknin

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
Folge uns: