Eigentlich sollte das nächste große DLC-Pack für ARK Survival Evolved „Genesis Teil 1“ bereits heute Nacht, zwischen dem 25. und 26. Februar, um genau 1 Uhr freigeschaltet werden (Alles zum ARK Genesis Release). Ein Moment, auf den sich viele Ark-Spieler schon lange freuen, sollte Genesis doch eigentlich schon im Januar kommen. Die Entwickler hatten das große Update zum Dino Survival Hit dann allerdings in den Februar verschoben (mehr dazu hier).

Am angekündigten Releasetag hatten sich viele der wartenden Spieler sicherlich schon auf lange Zocker-Nächte eingestellt, allerdings kam es dann doch anders und die Geduld der Fans wurde auf eine harte Probe gestellt, als Entwickler Studio Wildcard auf Twitter erste Verzögerungen ankündigte.

Anzeige

25. Februar – 23:24 Uhr

26. Februar – 2:46 Uhr

26. Februar – 6:51 Uhr

Auch nachdem Ark Genesis freigeschaltet wurde kam es zu Ärger. Zwar fällt das DLC etwas kleiner aus als die vorher angekündigten 50GB, spielbar wird die neue ARK Erweiterung allerdings erst nach einem zweiten Update (nochmal über 20GB). Also heißt es auch am Morgen für viele immernoch warten, warten, warten. Es wird sicherlich noch einen vollen Tag dauern, bis jeder in den Genuss des Dino-Spektakels Ark Genesis kommen kann. Dann wird sich auch zeigen, ob sich der Kauf lohnt. Aktuell schwanken die Stimmungen noch von „einfach genial“ zu „meh“.

Hier noch etwas erfreuliches. Der Ark Genesis Trailer:

Mehr dazu:

Heute Nacht: ARK Genesis Teil 1 Release

ARK: Survival Evolved – Genesis 1 steht in den Startlöchern

ARK: Survival Evolved DLC „Genesis“ bei Charity-Event enthüllt

ARK: Survival Evolved bekommt mit „Genesis“ große Updates

Anzeige