Am heutigen 10. März ist der internationale Mario Day oder auch „Mario Tag“. Hier wird die wohl bekannteste und ikonischste Spielfigur von Nintendo geehrt. Falls ihr euch fragt, warum denn ausgerechnet an diesem Datum, dann können wir euch gleich eine kleine Erklärung dazu liefern. Aber ehrlich, das ist nur ein kleiner Zahlenspaß, den sich die Fans für ihren Lieblingshelden ausgedacht haben.

Aktuell befinden wir uns noch im 35. Jubiläumsjahr von Super Mario. Das macht natürlich auch den Mario Tag dieses Mal zu einem ganz besonderen Tag. Es laufen aktuell noch alle Aktionen von Nintendo, die im Rahmen des 35. jährigen Jubiläums gestartet sind. So könnt ihr noch die digitale Version von Super Mario 3D All-Stars erwerben, Super Mario Bros. 35 laden, eine Game & Watch: Super Mario Bros. kaufen oder bei der Super Mario Bros. 35th Anniversary collection im Nintendo Fans-Shop zugreifen. Ihr müsst euch aber beeilen, denn die Aktion endet bald.

Pünktlich zum Mario Day gibt es auch neue Modelle von LEGO. Der beliebte Steckbaustein-Hersteller hat nämlich mit Nintendo zusammen eine eigene interaktive Spielzeugreihe zu Super Mario an den Start gebracht. Erst kürzlich haben wir die neuen Modelle vorgestellt – LEGO Super Mario ist wirklich ein spannendes Crossover zwischen digitaler und realer Spielewelt.

MAR10 DAY: Neue LEGO Super Mario Sets

Danke Mario, danke Nintendo

Wir wollen den Mario Tag vor allem für eines nutzen: Wir wollen Danke sagen. Danke an Super Mario. Danke an Nintendo und alle Menschen, die mitgeholfen haben die Pilzwelt des beliebten Klempners zu erschaffen und über die vergangenen 35 Jahre so spannend und liebenswert zu halten. Viele Spieler begleitet der rot-blaue Held bestimmt schon seit ihrer Kindheit. Wir verdanken ihm so viele lustige und spannende Stunden, alleine, mit Freunden und der Familie.

Es gibt eigentlich keinen schöneren Anlass, um mal ein paar warme Worte für Super Mario zu finden – einem der größten Videospiel-Helden aller Zeiten. Klar, es gibt auch andere Figuren, die sich über die Jahre gehalten haben, doch Super Mario strahlt bis heute eine charmante Zeitlosigkeit aus und erfreut junge und junggebliebene Menschen bereits über mehrere Generationen hinweg. Das Portfolio an Spielen ist gigantisch und auch wenn Mario natürlich von Anbeginn das Jump ’n‘ Run-Genre geprägt hat, mittlerweile gibt es unzählige Arten von Super Mario Spielen. So tragen auch Golf, Tennis und natürlich Autorennspiele (Mario Kart) seinen Namen.

Super Mario Geschichte

Angefangen hat es für Mario eigentlich mal als Held eines ganz anderen Franchises. Seinen ersten Auftritt hatte Super Mario nämlich in Donkey Kong im Jahre 1981. Dort versuchte er seine Freundin Pauline zu retten, damals noch aus den Fängen des King Kong-artigen Affenwidersachsers Donkey Kong. Leitern erklimmend, Fässer überhüpfend und nur mit einem Hammer bewaffnet, erweckte er erstmalig das Interesse der Spieler. Nintendo tat gut daran, ihn später zum Protagonisten des ersten eigenen Mario-Spiel zu machen. 1983 erschien Mario Bros. und legte das Fundament einer Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. Mario ist nicht nur das Maskottchen seines Elternhauses Nintendo, 2005 wurde ihm auch ein eigener Stern auf dem Walk of Game gewidmet, welcher dem Hollywood Walk of Fame nachempfunden ist.

Mario ist so beliebt, dass er auch mal bei anderen Spielen vorbeischaut, sei es bei Super Smash Bros. Ultimate oder bei Animal Crossing New Horizons – da gibt es aktuell ganz viele tolle Elemente aus der Super Mario Welt gegen Sternis zu kaufen (mehr dazu hier). Bei Tom Nook. Nook… da war doch was? Achja: Tanuki.

Mit Super Mario 3D World + Bowser’s Fury erschien am 12. Februar der aktuellste Super Mario Titel, welcher sich ganz um Katzenmario (Tanuki) dreht. Dieser beinhaltet gleich zwei spannende Spiele und zeigt viele Elemente aus der Super Mario Geschichte. Das Spiel rutschte sofort in die Charts und ist schon jetzt wieder ein großer Erfolg.

So geht es weiter mit Super Mario

Die aktuelle Nintendo Switch Konsole befindet sich aktuell auf ihrer Hochzeit und hat nun vermutlich langsam die Mitte ihres Lebens erreicht. Passend zum Super Mario Jubiläum kam auch eine neue Nintendo Switch auf den Markt in tollem Rot & Blau als Super Mario Edition. Auch war erst kürzlich wieder die Rede von einer neuen Hardware-Revision. Auch wenn wir nicht an eine Nintendo Switch Pro glauben, es könnte dennoch ein leichtes Hardware-Update geben. Mehr dazu:

Aufwachen: Es gibt keine Nintendo Switch Pro!

Übrigens: Zusammen mit Universal hat Nintendo den Super Nintendo World Freizeitpark realisiert, der nun in Japan auf viele Besucher wartet. Dort gibt es eine ganze Menge an Attraktionen aus der Welt von Super Mario. Dieser Tage ist die Eröffnung.

Wir freuen uns schon auf das neue nun anbrechende Mario-Jahr und sind gespannt, was uns in den kommenden Monaten für Überraschungen bevorstehen. Wir sind uns aber schon jetzt sicher: Super Mario wird uns noch lange begleiten – und das ist gut so!

Was ist der MAR10 Day?

Wir hatten es am Anfang versprochen, dann wollen wir es euch auch nicht vorenthalten. Heute ist der internationale Mario Tag oder englisch Mario Day. Dies liegt an der Schreibweise Mar 10, als Abkürzung für den 10. März. Mit etwas Fantasie wird aus dem Mar10 ein MAR10, welches man ziemlich gut als Mario lesen kann. Ähnliches kennen wir vielleicht von den Star Wars Fans, die jedes Jahr ihren Star Wars Day am 4. Mai feiern (May the forth be with you / May4).

Auch wenn dies natürlich kein offizieller Feiertag ist, feiern die Fans ihn zu Ehren von Super Mario. Also *pling* sammelt fleißig Münzen! Vermutlich wird es anlässlich des Mar10 Day einige Angebote im Nintendo eShop geben – hier lohnt sich also auch ein Besuch.


Ups, wurde Mario etwa vergessen?

Ach Mario, sei bitte nicht traurig: Nur ein ganz normaler Tag


Wollt ihr mehr zu Nintendo und Spielen wie Super Mario lesen, dann schaut doch mal hier vorbei:

Nintendo News | Switch und Co.