Der April nähert sich dem Ende und auch in der vergangenen Woche gab es wieder viel Bewegung in der Welt der Video- und Computerspiele. Wir haben für euch die 5 Top-Themen aus der Zeit vom 22. bis 28 April zusammengetragen. Willkommen zum Gaming-Grounds.de Wochenrückblick. Viel Spaß beim Lesen.

Anzeige

Über diese Themen wurde bei uns am meisten diskutiert:

5. Neues vom Rot Weiß Erfurt 1966

Vor rund einer Woche haben wir den RW Erfurt 1966 als neuen Partner gewinnen können. Beim rot weißen Verein geht es voran – in einem ausführlichen Bericht haben wir alle Neuigkeiten zusammengefasst. Herzlichen Dank an den Verein und die Fanbase.

Update: Es geht voran beim Rot Weiß Erfurt 1966

4. Rocket League: Season 10 Belohnungen

Die aktuelle Saison neigt sich dem Ende zu und der Tag der Abrechnung steht bevor. Während die Spieler noch schnell Vollgas geben können, haben wir euch schon mal zusammengefasst, was ihr für Belohnungen erwarten könnt.

Rocket League: Das sind die Belohnungen für Season 10

3. Das neue Apex Legends Update

Der beliebte Online-Shooter hat sein neues Update auf die Version 1.1.1 erhalten. Gearbeitet wurde an Waffen und Balancing, auch die Legenden erhielten einige Anpassungen. Was genau euch erwartet habt ihr auf Gaming-Grounds.de gelesen.

Apex Legends Update – Alle Änderungen im Detail

2. Neues Halo Bundle

Die ehrwürdige Spieleserie Halo bekommt mit Halo Inifite bald einen neuen Teil. Zuvor wollen die Entwickler aber die PC-Spieler mit an Bord holen. Mit einem neuen Halo Bundle erscheint die bislang kompletteste Kollektion der Serie.

Neues Halo Bundle: The Master Chief Collection für PC

1. PUBG: Update #28 – Waffenränge und Co.

Das neue Update bringt eine neue Funktion nach PlayerUnknown’s Battlegrounds. Eingeführt wurden die PUBG Waffenränge. Die Spieler können nun einzelne Waffen gezielt meistern.

PUBG: Update #28 und Waffenränge sind live

Alle interessanten Neuigkeiten gibt es wie immer auf Gaming-Grounds.de und speziell in unserer News Kategorie.

Mehr dazu:

Wochenrückblick: eSport entwickelt sich, Notre-Dame im Fokus

Anzeige