#7 – , TfT, und 0 Euro für Spiele
Gaming-

 
 
00:00 / 1:27:54
 
1X

Die E3 ist verklungen, bleibt uns aber in guter Erinnerung. Was aktuell dominiert, hat alles mit dem Sommeranfang zu tun: Heiße Temperaturen, (TfT) und heiße Sales. Aktuell könnt ihr also prima in kurzer Hose zocken… und viel.

In der 7. Folge des Gaming-Podcasts sprechen die beiden GGs Alex und Jonas wieder über die letzten zwei Wochen in der Welt des Gamings. Was hat sich getan, was sind die neuen Trends und wo bleiben eigentlich die neuen Nintendo Switch Modelle? Weiter geht es mit und Online: Dabei sind die Rocket League Weltmeisterschaft, die LoL Worlds und natürlich Classic WoW, Apex Legends und PUBG.

Gesprochen wird auch über die aktuelle Entwicklung der Games Förderung. Wir versuchen zu verstehen, warum Deutschland seine Spieleentwickler ausbluten lässt. Im Zweifel hilft da nur wieder die Banane? Ja! Wenn schon nicht unsere Entwickler, My Friend Pedro kann sich zumindest über einen großen Erfolg freuen.

Auch Retrofreunde dürfen sich freuen, zum Beispiel über einen neuen Raspberry Pi 4 und den für Dezember geplanten neuen C64 (THEC64).

Der zweite Teil des Podcasts dreht sich komplett um Auto Chess, Dota Underlords und LoL Teamfight Tactics (TfT). Wir ziehen einen ersten Vergleich, erklären den aktuellen Stand und erzählen, was uns an welcher Iteration gefällt.

Besetzung:

Aufnahmedatum: 1. Juli 2019


Den Gaming-Grounds.de gibt es auch bei iTunes und Spotify.
Alle Folgen gibt es hier: Gaming-Podcast

Themen aus Folge 7

Kritik wird laut: 2020 keine Games Förderung in Deutschland?

Wochenrückblick: LoL Worlds, TfT, PUBG und mehr

Wochenrückblick: Von PUBG über WoW bis zu TfT und Underlords

Jetzt erhältlich: Raspberry Pi 4 – Mehr Power für Retro-Gaming

Endlich: Neuer C64 mit echter Tastatur angekündigt

Timo Schöber: Der Breitensport als eSports-Fundament