Angekommen im November 2020! In unserer nachträglichen gedanklichen Reise durch das Jahr der Videospiele 2020 sind wir nun fast wieder in der Echtzeit angekommen. In den vergangenen Tagen beleuchteten wir bereits die wichtigsten Ereignisse in den Monaten Januar bis Oktober. Am heutigen Dienstag, 29. Dezember 2020, bleiben uns nun nur noch die letzten beiden Monate aus 2020 übrig – November und Dezember.

Wie immer wird auf diesen Beitrag am Vormittag heute Abend dann der nächste und dieses Mal offensichtlich letzte Monat folgen. Im Anschluss daran gibt es am morgigen Mittwoch dann noch einmal die Zusammenfassung der einzelnen Monate mit den wirklich größten Top-Themen des Jahres.

Doch zunächst zurück zum November 2020. Wir besprechen Multiboxer in World of Warcraft, Loot für die Welt 7, einen Schockmoment bei Ubisoft Montréal, den Launch einer großen Erweiterung sowie natürlich nicht zuletzt der Veröffentlichung der Next-Gen-Konsolen!

Viel Spaß beim Lesen!

Der Gaming-November 2020

Der November 2020 startete im Bereich Gaming und E-Sport zunächst recht sachte. In der ersten Woche freuten sich Rainbow Six Spieler über die offizielle Ankündigung der neuesten Operation Neon Dawn, die unter anderem Aruni als neue Verteidigerin ins Spiel brachte. Among Us Fans durften sich indes über einen in gerade einmal sieben Tagen ausgearbeiteten Among Us 3D-Kurzfilm von Content Creator Marius Angeschrien freuen. In der prominenten Besetzung seiner fiktiven Raumschiff-Survival-Crew tummelten sich Voice-Actors wie etwa Unge, Knossi oder Trymacs.

Eine Meldung, die allerdings ebenfalls super viel Aufmerksamkeit erregte, war Blizzards neue Stellungnahme zum Umgang mit sogenannten Mulitboxern im noch immer äußerst beliebten Mmorpg, welches mit der Shadowlands-Erweiterung gerade erst wieder einen richtig großen Aufschwung bekam. Nachdem die Verwendung von Drittanbieter-Software zur Kontrolle mehrerer Accounts und Charaktere bislang geduldet, wenn auch nicht gern gesehen wurde, wird die Nutzung dieser künftig untersagt. Das dürfte sowohl die Wirtschaft als auch Teile des PvP-Systems maßgeblich beeinflussen.

WoW: Blizzard geht hart gegen Multiboxer vor

Mitte des Monats überschlugen sich dann aber förmlichen die Großereignisse. So fand das Gaming-Charity-Event Loot für die Welt bereits zum siebten Mal statt. YouTuber wie LeFloid, die SpaceFrogs, RobBubble und Marti Fischer sammelten in einem 32-stündigen Stream auf Twitch und YouTube Geld für den guten Zweck – abermals außerordentlich erfolgreich. Während ihr hier unseren Vorbericht mit Stimmen der Veranstalter lesen könnt, kommt ihr nachfolgend zu den phänomenalen Ergebnissen:

Loot für die Welt 7: Über 350.000 für den guten Zweck

Deutlich unschöner als die gelungene Charity-Aktion war die Meldung über einen Großeinsatz der Polizei bei Ubisoft Montréal in Kanada. Ebenfalls Mitte November 2020 rückte ein Großaufgebot an Einsatzkräften zum kanadischen Sitz des international erfolgreichen Entwicklers – die Rede war zunächst von einer vermeintlichen Geiselnahme. Die Informationslage blieb kurz unklar, bis sich die schlimmen Vermutungen und die Gefahr glücklicherweise als nicht real herausstellten. Die Beamten durchsuchten das Gebäude und stellten die Ordnung wieder her.

Für die beteiligten Personen wird der Tag dennoch sehr belastend gewesen sein und noch lange in unschöner Erinnerung bleiben. (Scherze über Rainbow Six Siege sind an dieser Stelle noch immer unangebracht.) Wie die gesamte Aktion ablief, lest ihr hier:

Schockmoment bei Ubisoft Montréal – Großeinsatz der Polizei

Darüber hinaus stand der November 2020 selbstverständlich voll und ganz im Zeichen der Next-Gen Konsolen PS5 sowie Xbox Series X/S. Ein besonderes Highlight stellte bei euch – in unserer Leserschaft – allerdings tatsächlich die Veröffentlichung der PlayStation 5 am 19. November 2020 dar. Dies liegt natürlich auch an den äußerst limitierten Kapazitäten, den Lieferschwierigkeiten und den vielen Fragen, die sich rund um die neue Sony-Konsole stellen.

Alle wichtigen Infos haben wir begleitend zum großen Launch selbstverständlich für euch aufbereitet und zusammengestellt. Hier erlebt ihr den PS5-Launch direkt noch einmal:

„Yippie Yippie Ya!“: Die PS5 ist endlich da – Alle Infos zum Launch

Während die Konsolenliebhaber unter euch die letzte Novemberwoche vielleicht gar nicht mehr so richtig verfolgt haben, stand insbesondere den MMORPG-Fans noch eines der Highlights 2020 ins Haus. Blizzard veröffentlichte nach einer etwas unerwarteten Verschiebung endlich das heiß erwartete WoW Addon „Shadowlands“ mit zahlreichen neuen Funktionen und Features. Neue alte Levelobergrenze, neue Gebiete, neue Raids, neue Fraktionen und mehr:

WoW: Shadowlands – In wenigen Stunden geht’s los!

Besonders informativ, aber bei vielen in der Flut an Ereignissen bislang vielleicht etwas untergegangen war zudem die Veröffentlichung des großen Plans von Riot Games, der VALORANT im kommenden Jahr im internationalen E-Sport auf ein ganz anderes Level heben soll. So kommunizierte man detaillierte Pläne rund um die VCS, die VALORANT Champions Tour. Alle E-Sport und FPS Liebhaber sollten hier dringend einen Blick riskieren:

VCT: Riot Games kündigt VALORANT Champions Tour 2021 an


Schon heute Abend geht es dann mit dem Rückblick auf unseren aktuellen und letzten Monat 2020 – dem Dezember – weiter. Habt ihr hier noch alle Dinge im Kopf?

Welches Gaming- oder E-Sport-Ereignis ist euch aus diesem Monat besonders in Erinnerung geblieben? Was haben wir vergessen? Lasst es uns wissen und teilt eure persönlichen Highlights mit uns!
0
Was haben wir vergessen?x