Ja tatsächlich: Animal Crossing New Horizons (ACNH) ist am heutigen 20. März genau ein Jahr auf dem Markt. Der Release liegt also unglaubliche 365 Tage zurück. Warum ziehen wir uns so an den Tagen hoch? Ganz einfach: das heißt, dass wir schon 365 Mal auf unserer Insel waren.

Wir blicken gerne auf ein spannendes, erlebnisreiches und schönes Jahr zurück und wünschen Animal Crossing New Horizons einen schönen 1. Geburtstag. Den passenden Jubiläum-Kuchen gab es ja bereits mit dem letzten Animal Crossing Update.

animal crossing new horizons jubilaeums kuchen
Hey, der sieht ja aus wie unsere Insel! Was für ein schöner Kuchen. Oben mit einer tollen kleinen 1 auf der Spitze!

Eure Meinung, erzählt uns eure Highlights: Habt ihr Animal Crossing New Horizons schon gespielt? Seit wann seid ihr dabei, welche Events haben euch am meisten Freude bereitet, was waren eure Highlights?

Lasst uns einen Kommentar da.
0
Lasst uns einen Kommentar da.x

Animal Crossing: New Horizons Release

Angefangen hat unsere Reise ja eigentlich schon vor dem Release, Nintendo hat fleißig die Werbetrommel gerührt und Tom Nook hat uns schon ganz heiß auf sein Reif-für-die-Insel-Paket gemacht.

Groß angekündigt wurde das neue und erste Animal Crossing für die Switch auf der E3 2019 im Juni (doch schon ganz schön lange her, wenn man jetzt daran zurückdenkt):

E3: Nintendo rüstet die Switch mit zahlreichen Titeln auf

Im September gab es dann eine Nintendo Direct (das war übrigens die letzte große Direct, bevor es nun im Februar mit dem begehrten Streaming-Format weiterging). Im Streaming-Format wurde Animal Crossing ebenfalls gezeigt. Nintendo verkündete dabei auch, dass sich der Release ganz leicht verzögern werde, da man noch ein bisschen an dem Spiel arbeiten wolle:

Nintendo Direct: Viele neue Highlights im Programm

Im Anfang Februar 2020 präsentierte Nintendo das Animal Crossing Switch Bundle im putzigen Design. Der Release des Bundles sollte sich allerdings noch etwas verzögern, aber schön anzusehen war es auch damals schon, kurz vor dem ACNH Release.

Neues Switch-Design zum Animal Crossing Release

Am 20. Februar 2020 gab es eine weitere, kleinere Nintendo Direct, die sich ausschließlich mit Animal Crossing beschäftigte. Darin gab es alle Infos zum Release und die Spieler erfuhren, auf was sie sich freuen können:

Alle Infos zu Animal Crossing: New Horizons

Eine Woche später am 25. Februar gab es dann einen letzten Trailer vor dem Release:

Animal Crossing New Horizons: Vorfreude, Teaser und Vorbestellung

Nintendo baute auf der PAX East ein ganzes Animal Crossing Dorf auf:

Aww: Echtes Animal Crossing Dorf auf der PAX East

Am 20. März 2020, vor genau einem Jahr, erschien dann endlich Animal Crossing New Horizons und so hieß es: Ab auf die Insel!

Ab auf die Insel: Animal Crossing New Horizons ist da!

So verlief das erste Jahr auf der Insel

Seit dem Release konnten die Spieler endlich ihr Reiseticket bei Tom Nook einlösen und ihre Insel unsicher machen. Dabei starteten wir alle im Zelt und haben mittlerweile vermutlich ein stattliches Anwesen, dass wir unser Eigen nennen dürfen.

Bereits der erste Monat gefiel uns hervorragen, die ersten Eindrücke fassten wir in unserem ersten Animal Crossing Spielbericht zusammen:

Animal Crossing New Horizons: Doppelleben für die Hosentasche

Bald darauf startete dann auch schon das erste große Event! Der Häschentag versorgte uns zur Osterzeit mit bunten Eiern. Genau genommen mit sehr, sehr viel bunten Eiern.

Lustig: Da sich auch in Animal Crossing das Jahr wiederholt, nimmt auch auf der Insel der Alltag wieder seinen Lauf und wir stehen jetzt natürlich ebenfalls wieder kurz vor dem Häschentag 2021.

Animal Crossing New Horizons: Frohen Häschentag

Nach der Hasen- und Ei-Mania ging es dann ab Ende April mit vielen neuen Aktionen weiter. Es gab den lustigen Fotowettbewerb mit Björn und Rosina und Gerd brachte uns Blumen mit seiner fahrenden Gärtnerei (ACHTUNG! Blumen können gefährlich sein, warum? Lest hier: schnell!)

Neues Animal Crossing Update: Blumen, Kunst, Feste und Hochzeit

Wir haben im Wonnemonat Mai nicht nur Fotos gemacht, sondern auch eine mysteriöse Insel besucht und einen alten Bekannten wiedergetroffen:

Mysteriöse Insel: Animal Crossing lädt zur Mai-Feierei

Am Tag der Natur griffen wir zum Spaten und wir haben viele Dinge gepflanzt:

Animal Crossing: Tag der Natur geht zu Ende

Kulturell wurde es Ende Mai, da hat uns Eugen auf die große Stempeljagd geschickt – im Rahmen des Museumstags:

Animal Crossing Museumstag: Mit Eugen auf Stempeljagd

Dann kam der Sommer. Der Sommer brachte ein richtig großes Update für unsere Insel. Seit dem Sommer können wir nun endlich im Meer baden gehen!

Animal Crossing Sommer: Schwimmen im Meer!

Doch dazu musste man sich erst einmal Taucheranzug und Taucherbrille besorgen:

Animal Crossing: So bekommt ihr den Taucheranzug

Die Abende auf unserer sommerlichen Insel haben wir uns mit Festen und Feuerwerk versüßt:

ACNH: Nächste Sommer-Update steht an – Feuerwerk und Insel-Backups

Doch auch der schönste Sommer geht irgendwann dem Ende zu. Wir haben uns langsam auf den Herbst eingestellt. Auch die Herbst-Saison versprach kuschelig zu werden.

Animal Crossing New Horizons: Der September läutet die Herbst-Saison ein

Und während die Tage langsam kürzer und die Abende und Nächte umso dunkler wurden, stieg auch die Vorfreude auf das wohl gruseligste Fest in Animal Crossing: Halloween!

ACNH: Ein schaurig-schönes Halloween erwartet euch

Natürlich gab es im Herbst auch wieder viele Dinge zu sammeln und zu finden. Dieses Mal machten wir uns auf die Suche nach Pilzen:

Der Herbst ist da und bringt Pilze: So geht es weiter in Animal Crossing

Im Herbst machte die Insel die wohl eindrucksvollste Wandlung durch. Von saftigem Grün verwandelte sich alles in ein Meer aus Rot und Gold. Erst verfärbten sich die Blätter, dann kam der Wind und trug sie davon. Alle fielen sie hinab und wir bereiteten uns auf den Winter vor.

Der Animal Crossing Winter brachte Schnee und wir konnten Schneemänner bauen und uns auf Weihnachten freuen. Schnemil ist ein feiner Kerl.

Animal Crossing New Horizons Winter-Update: Am 19. November geht’s los

Mit dicken Bäuchen wurden nun die letzten Weihnachtsäpfel verdaut, aber eine große Party stand noch auf dem Plan: Silvester!

Die große Feier zum Jahresende ließ uns wunderbar ins neue Jahr gleiten:

Animal Crossing: Kostenloses Winter-Update für eure Insel

Mit vielen guten Vorsätzen starteten wir ins neue Jahr 2021:

Gute Vorsätze: Ohje, das Jahr läuft ja schon…

Die ersten Turniere gingen wieder los. Es hieß Petri Heil beim ersten großen Angelturnier im neuen Jahr:

Petri Heil! Heute startet das große Angelturnier in Animal Crossing

Wer von Anfang an, also seit dem Release dabei war, der konnte im Januar auch eines der langwierigsten Abzeichen bekommen: den 5. Stempel „Jeden Tag auf der Insel“, den es für unglaubliche 300 Tage gibt.

Animal Crossing New Horizons: 300 Tage auf der Insel

Weiter ging es dann mit einem bunten Fest! Während die echte Welt leider noch in tiefem Schlummer liegt, ging in Animal Crossing die Party erst so richtig los und zog uns mit seinem schillernden Karneval in den Bann:

Neues Animal Crossing Update: Kostüme, Tanz und Karneval

Zeit zum Verlieben gab es dann am Valentinstag. Da wurde uns ganz warm ums Herz:

Animal Crossing New Horizons: Valentinstag ist da

Nachdem wir uns nun schon lange genug durch den Winter und seine Schneelandschaft gekämpft hatten, freuten wir uns natürlich sehr auf das große Frühlings-Update Ende Februar: Das versprach endlich wieder grüne Wiesen. Außerdem beteiligt sich Animal Crossing an den Feierlichkeiten zum 35. Super Mario Bros. Jubiläum – nun gibt es coole Mario-Items für eure Insel.

Animal Crossing New Horizons: Frühlings-Update und Super Mario!

Und jetzt? Ja, jetzt stehen wir am Ende des ersten Jahres in Animal Crossing New Horizons. Am Ende, aber auch am Anfang. Nun wiederholt sich der Kreis nämlich und die Jahresuhr beginnt eine neue Runde.

Hier erfahrt ihr, wie es nun weitergeht:

Animal Crossing feiert auf der Switch gutes erstes Jahr: So geht es weiter

Mit dem Kleeblatttag gab es bereits ein wenig zu feiern:

Animal Crossing: Heute ist Kleeblatttag!

Und heute am 20. März, da könnt ihr euren Kuchen auftischen und ein bisschen mit den anderen Inselbewohnern oder auch euren echten Freunden (virtuell) oder mit eurer Familie feiern.

Gerne enden wir mit den Worten:

„Danke für diese tolle Zeit. Alles Gute und auf ein erfolgreiches 2. Jahr!“


Melinda dazu auf Twitter:


Mehr zu Animal Crossing New Horizons erfahrt ihr hier:

Animal Crossing: New Horizons